Traditionelle Rezepte

Weizen- und Schokoladenkuchen

Weizen- und Schokoladenkuchen

Weizen- und Schokoladenkuchenrezept Flavia Imperatore vom 05-04-2018 [Aktualisiert am 09-04-2018]

Dort Weizen- und Schokoladenkuchen Es ist ein weiches und duftendes Dessert, das Stück für Stück gegessen werden kann. Seine Stärke ist die Vereinigung von gekochtem Weizen mit der Zugabe von geriebener Orangenschale und den einladenden Schokoladenstückchen, die diesen Kuchen feucht, schmackhaft und duftend machen. Seit ich gekochten Weizen als einfache Zutat und nicht mehr nur als Hauptbestandteil für die Herstellung von Pastiera sehe, hat sich mir eine Welt geöffnet, in der ich verschiedene Zubereitungen eingeführt habe.
Wenn Sie also neugierig sind oder einfach nur Weizenreste von Ostern gekocht haben, bereiten Sie dieses Dessert zu und sagen Sie mir, ich fand es erstaunlich: P.

Methode

Wie man Weizen- und Schokoladenkuchen macht

Mehl, Backpulver, Schokoladenstückchen und geriebene Orangenschale in einer Schüssel vermengen.

Die Eier separat mit dem Zucker schlagen.
Wenn Sie einen schönen gequollenen Teig haben, fügen Sie das Öl und die Milch langsam hinzu.

Zu diesem Zeitpunkt den geschälten Weizen hinzufügen.
Zum Schluss Mehl, Hefe, Schokoladenstückchen und Orange dazugeben.

Alles in eine mit Pergamentpapier ausgelegte Form geben und im vorgeheizten Backofen bei 180 ° C 40 Minuten backen.

Sobald es abgekühlt ist, drehen Sie den Kuchen auf einer Servierplatte um. Mit Puderzucker bestreuen und Weizen- und Schokoladenkuchen servieren.


Video: Der einfachste vegane SCHOKOKUCHEN der WELT! Ohne Milch, ohne Ei, ohne Butter (Dezember 2020).