+
Traditionelle Rezepte

Kartoffelmuffins

Kartoffelmuffins

Rezept für Kartoffelmuffins vom 26-01-2017 [Aktualisiert am 05-04-2019]

Kartoffel-Scones sind eine Fingerfood-Zubereitung, die zu verschiedenen Anlässen zubereitet werden kann. Für einen herzhaften Snack, einen Last-Minute-Aperitif oder eine köstliche Vorspeise werden Kartoffelscones in nur einer halben Stunde zubereitet ohne Sauerteig. Während ich dieses Rezept testete, stellte ich fest, dass der Hefeteig, den ich im Kühlschrank hatte, abgelaufen war. Nachdem die Zubereitung bereits begonnen hatte, beschloss ich, ihn durch den chemischen zu ersetzen. Nun, es ging gut. Die Scones waren weich und lecker.
Sie können sie dann in tausend Geschmacksrichtungen füllen. Ich habe Kirschtomaten, grüne Oliven, Tropea-Zwiebeln und Rosmarin verwendet, aber Sie wählen diejenigen aus, die Sie für am besten geeignet halten, und spielen vielleicht sogar ein wenig mit den Geschmacksrichtungen und Farben. Das ist alles für heute, ein Kuss und wir werden später lesen: *

Methode

Wie man Kartoffel-Scones macht

Kartoffeln waschen und ca. 40 Minuten kochen lassen. Dann schälen und in einem Kartoffelstampfer zerdrücken und das Püree in einer Schüssel sammeln.

Mischen Sie in einer separaten Schüssel das Mehl mit dem Grieß.
Fügen Sie die Kartoffelpüree hinzu, fügen Sie dann Wasser, Öl und Hefe hinzu und beginnen Sie zu arbeiten.

Geben Sie das Öl und das Salz in den Teig und kneten Sie ihn weiter, bis er kompakt und gut elastisch ist.

Rollen Sie es dann auf einem bemehlten Teigbrett aus und formen Sie mit einem runden Ausstecher die Scones, die auf Pergamentpapier in eine Auffangwanne gegeben werden sollen.

Tomaten, Zwiebeln, Oliven und Rosmarin hacken und zu den Scones geben.
Mit ein paar Tropfen Öl bestreuen und 15 Minuten in einem auf 180 ° C vorgeheizten Backofen garen.

Servieren Sie Ihre frisch gebackenen Kartoffelgebäck heiß.


Video: Kartoffelrosen Kartoffel Muffins (Januar 2021).