Ungewöhnliche Rezepte

Käsekuchen mit Kirschen

Käsekuchen mit Kirschen

Kirschkäsekuchen Rezept von vom 09-06-2011 [Aktualisiert am 28-11-2018]

Der Kirschkäsekuchen ist mein jüngstes kulinarisches Experiment. Ich habe ihn letzten Samstag zubereitet, indem ich das Keksritual am Samstagnachmittag zugunsten dieses deutlich sommerlicheren Rezepts gebrochen habe. Dieses Jahr gibt es auch viele Kirschen in meinem Teil und sie sind auch sehr lecker, deshalb habe ich beschlossen, sie für die Zubereitung dieses Käsekuchens zu verwenden. Das Ergebnis war ein frisches und leichtes Dessert. Angesichts der vielen Textnachrichten, die Sie mir mit Wünschen und Küssen für mich und mein Baby senden, in denen Sie mich fragen, wie die Schwangerschaft verläuft, und ein Foto von mir mit dem Bauch zu sehen, erscheint es richtig, Sie ein wenig zu aktualisieren. Ich bin jetzt in den 7. Monat eingetreten, ich fühle mich großartig und der Kleine wiegt ein Kilo, wächst und bewegt sich viel. Dieses Wochenende werde ich ans Meer gehen und mich mit meiner Babybauch dem "Badeanzug-Test" stellen, dann werde ich dir sagen, wie ist weg, in der Zwischenzeit finden Sie am Ende des Rezepts auch ein Foto, das mein Mann heute Morgen gemacht hat. Nun, abgesehen von der Schwangerschaft, wenn Sie dieses Wochenende diesen Kirschkäsekuchen probieren möchten, lassen Sie mich wissen, was Sie denken;)

  • Zutaten für eine 22 cm Form:

Methode

Wie man Kirschkäsekuchen macht

Die Kekse hacken, bis sie pulverisiert sind, in eine Schüssel geben und die geschmolzene Butter hinzufügen.
Rühren Sie und gießen Sie die Mischung in den Boden einer Springform. Kompakt und eine halbe Stunde im Kühlschrank lagern.

In der Zwischenzeit die Kirschen in die Grube geben (einige ganze Kirschen für die Dekoration beiseite stellen) und zehn Minuten in einer Pfanne mit Kristallzucker und einer Prise Zimt kochen.

In einer großen Schüssel den Ricotta mit dem Philadelphia und dem Puderzucker cremig rühren.

Nach dem Abkühlen die Kirschen von ihrem Saft trennen, grob hacken und zum Frischkäse geben.

Lösen Sie die Gelatine (zuvor in Wasser erweicht) im Kirschsaft und geben Sie sie ebenfalls in die Creme.

Fügen Sie die zuvor geschlagene Sahne zu allem hinzu und fügen Sie sie mit Bewegungen von unten nach oben hinzu, um zu verhindern, dass sie zerlegt wird.

Gießen Sie alles in die Form, richten Sie es so weit wie möglich aus und legen Sie den Kirschkäsekuchen in den Kühlschrank, damit er mindestens 3 Stunden ruht.

Verteilen Sie eine Schicht Marmelade auf der Oberfläche des Käsekuchens und dekorieren Sie ihn mit den beiseite gehaltenen Kirschen.

Aus der Form nehmen und den Kirschkäsekuchen auf den Tisch bringen

In Scheiben schneiden und dieses Dessert genießen

Küsse an diejenigen, die hier von der dickbauchigen Misya vorbeikommen


Video: Schoko-Käsekuchen mit Kirschen und Streuseln. Sallys Welt (Dezember 2020).