Traditionelle Rezepte

Heute ist Giving Tuesday; Spende in dieser Weihnachtszeit an eine Lebensmittel-Wohltätigkeitsorganisation

Heute ist Giving Tuesday; Spende in dieser Weihnachtszeit an eine Lebensmittel-Wohltätigkeitsorganisation

Vergessen Sie nicht den dritten Teil der Trifecta der inoffiziellen Feiertage nach Thanksgiving. Heute ist Giving Tuesday, der Tag, der denjenigen gewidmet ist, die während der Weihnachtszeit weniger Glück haben, und wir haben einige Wohltätigkeitsorganisationen auf der ganzen Welt zusammengetragen, die heute (und für den Rest der Saison) Ihre Hilfe benötigen.

Angeführt von den Vereinten Nationen hat dieser internationale Spendentag erheblich zu wohltätigen Spenden beigetragen (die Vereinten Nationen verzeichneten zwischen 2012 und 2013 einen 90-prozentigen Anstieg der Spenden für wohltätige Zwecke). Wir sind sicher, dass Sie unter den 13.000 teilnehmenden Wohltätigkeitsorganisationen in 11 Ländern weltweit Ihre eigene Lieblings-Wohltätigkeitsorganisation finden werden, aber hier sind einige der Highlights rund um Essen und Trinken:

Kein Kinderhunger

Die größte landesweite Wohltätigkeitsorganisation für Hunger im Kindesalter tut es heute etwas ganz tolles: Für jeden Dollar, den Sie vor Mitternacht spenden, wird Hickory Farms (ein Unternehmen für Feinschmeckerspezialitäten) diesen bis zu 50.000 USD aufstocken. Jedes Mal, wenn Sie 10 US-Dollar spenden, können Sie ein Kind mit bis zu 100 Mahlzeiten ernähren, sodass selbst kleine Geschenke einen Unterschied machen.

Lebensmitteltank

Diese gemeinnützige Organisation, die als „Food Think Tank“ bekannt ist, dreht sich alles um die Verbesserung der Zukunft der Lebensmittel, von der Förderung der Nachhaltigkeit über die Beseitigung von Fettleibigkeit und die Linderung des Hungers im ganzen Land bis hin zu allen lebensmittelbezogenen Themen dazwischen. Jeder Spender werde empfangen ein personalisiertes Telefonat.

Projekt Nass

Du kannst Schulen in Kenia helfen, Zugang zu sauberem Wasser zu bekommen durch spenden an diese Organisation, die dafür sorgt, dass Schulkinder in armen Gemeinden in Afrika sauberes und sicheres Trinkwasser bekommen, das sie brauchen.

Erstes Lebensmittelmuseum

Sie können dazu beitragen, dass das „Foodseum“, das allererste Lebensmittelmuseum in Chicago, zustande kommt, indem Sie an ihre Kickstarter. Ziel ist es, bis Weihnachten 30.000 Dollar zu sammeln.

Netzwerk für Gutes

Helfen Sie bedürftigen Familien in westafrikanischen Ländern, die von der Ebola-Krise am stärksten betroffen sind. Jede Online-Spende am Dienstag wird abgestimmt von Network for Good und wird dazu beitragen, verarmten Familien Nahrung und Unterkunft zur Verfügung zu stellen.

Für die neuesten Ereignisse in der Welt des Essens und Trinkens besuchen Sie unsere Food-News Seite.

Joanna Fantozzi ist Associate Editor bei The Daily Meal. Folgen Sie ihr auf Twitter @JoannaFantozzi


Change by Doing Entdecken Sie die Welt der Freiwilligenarbeit und des Dienstes

Dienstag geben – es sind die immateriellen Werte, die zählen

OK, wir haben den Grauen Donnerstag und all die damit verbundenen Proteste, den Black Friday und den Cyber ​​Monday überstanden, ein etwas tückischer (für Ihren Geldbeutel) Weg, aber heute sind Sie beim Höhepunktereignis angekommen: GEBEN DIENSTAG.

Als Fortsetzung des zügellosen Einkaufs wurde der heutige Giving Tuesday als eine Zeit bestimmt, um denen zu geben, die weniger Glück haben als Sie selbst. Es ist eine Kampagne, um einen NATIONALEN TAG DES GEBENS zu Beginn der jährlichen Ferienzeit zu schaffen. Es feiert und fördert gemeinnützige Aktivitäten, die gemeinnützige Organisationen unterstützen. Wir hatten unseren Tag, um uns zu bedanken, ein paar Tage, um Angebote zu bekommen, jetzt ist es ein Tag, um etwas zurückzugeben. Dahinter stecken große Organisationen wie die 92. Straße Y in NYC (dem Inkubator der Idee), Stiftung der Vereinten Nationen, vereinter Weg, Huffington Post, Stadt der Hoffnung, Wohltätigkeitsmeilen, DoSomething.org, Bleistifte des Versprechens, amerikanisches rotes Kreuz, Kiva, Globales Geben, und vieles mehr. Mittlerweile gibt es mehr als 2.000 Giving Tuesday-Partner mit besonderen Initiativen und Projekten, die an diesen Tag gebunden sind, so dass es für Sie super einfach ist, sich zu engagieren. Wählen Sie Ihren Lieblingszweck und geben Sie: Zeit, Geld, beides (oder die Verpflichtung, bald aufzutauchen und sich freiwillig zu melden)…dann verbreite das Wort… Seien Sie mutig und lautstark über Ihre guten Taten, es wird andere inspirieren. Hier ist eine ganze Liste von Ideen, wie Einzelpersonen und Familien ihre Spenden weitergeben können. SPRING REIN!

Seien Sie der [email protected] für ein Kind

Ich weiß, dass Impfungen ein umstrittenes Thema sind und die Emotionen über dieses Thema hochgehen. Ich weiß, dass Michele Bachmann die ohnehin schon angespannte Debatte mit ihren Unwahrheiten und entweder Missverständnissen oder Unkenntnis der Facette des Themas, die sie anpackte, etwas trübe gemacht hat. Vor allem weiß ich, dass Kinder Schüsse hassen. Darüber hinaus weiß ich, dass die Wissenschaft die Tatsache bestätigt, dass Kinder ohne Impfungen gegen vermeidbare Krankheiten anfällig sind und einige unnötigerweise sterben. Zwei Millionen Kinder auf der ganzen Welt werden dieses Jahr aufgrund fehlenden Zugangs zu Impfstoffen sterben. Alle 20 Sekunden rutscht ein anderer von einer vermeidbaren Krankheit weg. Die Wissenschaft/Medizin wird immer besser werden, aber im Moment sind Impfstoffe der zugänglichste Weg, um das Leben dieser Kinder zu retten.

Lungenentzündung. Durchfall. Masern. Polio. Sie belasten die Kinder in unseren Heimatgemeinden aufgrund der jahrelangen, sogar jahrzehntelangen Impfung der überwiegenden Mehrheit der Kinder nicht den gleichen Tribut. In Entwicklungsländern ist dies nicht der Fall. Der medizinische Trend wird zum Glück immer besser. Seit 2001 sind die Todesfälle durch Masern international um 78 % zurückgegangen, weil Impfstoffe immer breiter verfügbar gemacht werden. Die Welt ist fast frei von Polio, da weltweit über 2,5 Milliarden Kinder geimpft wurden.

Die Stiftung der Vereinten Nationen hat das ins Leben gerufen [email protected] Programm, um Gemeinden in jedem Land über die ihnen zur Verfügung stehenden lebensrettenden Hilfsmittel aufzuklären und diese medizinischen Hilfsmittel den Menschen zur Verfügung zu stellen.

Es geht nicht nur ums Überleben, es geht ums Gedeihen. Machen Sie mit und geben Sie mehr Kindern das, was sie verdienen, und geben Sie ihnen eine Chance auf das Leben.

UN mit 65 – das operative Wort ist vereint

An diesem Wochenende jährt sich zum 65 Vereinte Nationen. Die Arbeit der UNO ist einzigartig darin, Allianzen zwischen Nationen zu schaffen, und die Arbeit, die nicht nur auf politischer Ebene stattfindet, sondern vor Ort Leben verändert. Die UN-Friedenstruppen sorgen derzeit für Sicherheit für 200 Millionen Menschen in Konfliktgebieten. 190 Länder haben sich zusammengeschlossen, um den Klimawandel über die UN zu bekämpfen. Hunderten Millionen Mädchen werden aufgrund der Arbeit der Vereinten Nationen Türen zur Bildung geöffnet, und Millionen von Kindern wurden durch die Vereinten Nationen gegen Polio geimpft.

Und vor fünfzig Jahren rief der Präsidentschaftskandidat John F. Kennedy junge Amerikaner dazu auf, ihre Talente und ihre Energie der Welt im Dienst zur Verfügung zu stellen. Diese gemeinschaftliche weltweite Anstrengung würde schließlich als die Friedenstruppen, das nächstes Jahr sein 50-jähriges Jubiläum feiert.

Was werden Sie an diesem Wochenende zusammenarbeiten? Es geht darum, es gemeinsam zu tun.

Neues Licht auf Haiti

SO las ich vor kurzem die erschreckenden Fakten darüber, wie Frauen und Mädchen in und um die Zeltdörfer, in denen nach dem Erdbeben vertriebene Haitianer leben, in alarmierender Zahl angegriffen und vergewaltigt werden. Sicherheit und Schutz sind ohne Strom schlecht, nach Einbruch der Dunkelheit ist es einfach unsicher, draußen zu sein, was bedeutet, dass Frauen, die gerade zu einer Latrine gehen, in Gefahr sind. Eine Organisation namens ErdeSpark arbeitet daran, die Lieferung von über 20.000 Lampen an die Camps zu mobilisieren, um sie für alle sicherer zu machen, zusätzlich zu anderen sauberen und nachhaltigen Energieprojekten auf der ganzen Welt. Allein die Beleuchtung des Weges kann unter diesen schwierigen Bedingungen mehr Sicherheit bringen.

In die gleiche Richtung, Kris Allen, Gewinner von amerikanisches Idol letztes Jahr war das Aushängeschild eines Programms über Idol gibt zurück für die Zuschauer spendeten, um neue Solarstraßenlaternen für die haitianischen Lager bereitzustellen. Während der Sonderepisode AMERICAN IDOL im Februar dieses Jahres wurden mehr als 250.000 US-Dollar für die Stiftung der Vereinten Nationen gesammelt, und dann reiste Allen mit Vertretern der Vereinten Nationen nach Haiti. Die UN-Stiftung hat dem Bevölkerungsfonds der Vereinten Nationen das Geld zur Verfügung gestellt, um energieeffiziente Straßenlaternen sowie Notfall-Gesundheitssets bereitzustellen, um schwangeren Frauen zu helfen, ihre Babys sicher zur Welt zu bringen, wenn sie kein Krankenhaus oder eine Klinik erreichen können oder keinen Zugang haben zu diesen Einrichtungen.

Seit dem verheerenden Erdbeben, bei dem schätzungsweise 200.000 Haitianer ums Leben kamen, Stiftung der Vereinten Nationen hat fast 4 Millionen US-Dollar für Hilfs- und Wiederaufbaumaßnahmen in Haiti gesammelt. Die Mittel sollten dazu beitragen, unmittelbar nach dem Erdbeben Nahrung, Medikamente, Wasser und Unterkünfte bereitzustellen, das Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen für sein Cash-for-Work-Programm (um Haitianern vorübergehende Arbeitsplätze mit den notwendigen Abriss- und Trümmerbeseitigungsarbeiten anzubieten) und der UN-Bevölkerungsfonds für Müttergesundheitspakete. Die Solarstraßenlaternen sind ein zusätzlicher Arm der Programme.

Ihre Unterstützung von EarthSpark, Idol Gives Back und der UN Foundation geht weiter als Sie denken – nutzen Sie diese Links.

Reisen, die helfen

Ich liebe es, wenn es Wege gibt, die Welt zu einem besseren Ort zu machen und gleichzeitig die Reisebranche zu bevormunden. Expedia (Stimmen zum Singen “Punkt Kommmm“) bietet in Zusammenarbeit mit dem Stiftung der Vereinten Nationen, erstellt die Welterbe-Allianz für nachhaltigen Tourismus.

Ihre Mission ist klar und stark (von der Website): “Wir glauben das jeder hat eine rolle zu spielen bei der Bewahrung unseres Welterbes. Aus diesem Grund arbeiten wir mit Reisenden, Mitgliedern der Reisebranche, Regierungsgruppen, Nichtregierungsorganisationen und den Vereinten Nationen zusammen, um Welterbestätten zu schützen und zu erhalten und lokale Gemeinschaften zu fördern.

Die World Heritage Alliance for Sustainable Tourism ist eine globale Gemeinschaft, die sich für die Erhaltung der Welterbestätten und das Wohlergehen der Menschen vor Ort einsetzt.

Wir sind Menschen schützen Orte. Tausende von Einzelpersonen unterstützen unsere Sache, indem sie sich zu verantwortungsvollem Reisen verpflichten und spenden, um Gemeinschaftsprojekte in und um Welterbestätten zu finanzieren.”

Von Stonehenge bis Machu Picchu, der Freiheitsstatue bis zu den Niagarafällen, Yosemite bis zum Okavango Delta gibt es 890 Welterbestätten in 148 Ländern der Welt. Dies sind die Orte, die wir und unsere Kinder und ihre Kinder und darüber hinaus tun und die einige unserer schönsten Erinnerungen schaffen werden. Dies sind die Orte für einmalige Momente, und es liegt in der Verantwortung aller, sie zu schützen.

Erwägen Sie, Mitglied der World Heritage Alliance zu werden, zu spenden und sich zu vergewissern, dass Sie auf Ihren eigenen Reisen die Orte, die Sie besuchen, respektieren und ehren. Wie die Allianz sagt: Wir bitten dich nicht, die Welt zu retten. Nur seine großartigsten Orte.


Change by Doing Entdecken Sie die Welt der Freiwilligenarbeit und des Dienstes

Dienstag geben – es sind die immateriellen Werte, die zählen

OK, wir haben den Grauen Donnerstag und alle damit verbundenen Proteste, den Black Friday und den Cyber ​​Monday überstanden, ein etwas tückischer (für Ihren Geldbeutel) Weg, aber heute sind Sie beim Höhepunktereignis angekommen: GEBEN DIENSTAG.

Als Fortsetzung des grassierenden Kaufs wurde der heutige Giving Tuesday als eine Zeit bestimmt, um denen zu geben, die weniger Glück haben als Sie selbst. Es ist eine Kampagne, um einen NATIONALEN TAG DES GEBENS zu Beginn der jährlichen Ferienzeit zu schaffen. Es feiert und fördert gemeinnützige Aktivitäten, die gemeinnützige Organisationen unterstützen. Wir hatten unseren Tag, um uns zu bedanken, ein paar Tage, um Angebote zu bekommen, jetzt ist es ein Tag, um etwas zurückzugeben. Dahinter stecken große Organisationen wie die 92. Straße Y in NYC (dem Inkubator der Idee), Stiftung der Vereinten Nationen, vereinter Weg, Huffington Post, Stadt der Hoffnung, Wohltätigkeitsmeilen, DoSomething.org, Bleistifte des Versprechens, amerikanisches rotes Kreuz, Kiva, Globales Geben, und vieles mehr. Mittlerweile gibt es mehr als 2.000 Giving Tuesday-Partner mit besonderen Initiativen und Projekten, die an diesen Tag gebunden sind, so dass es für Sie super einfach ist, sich zu engagieren. Wählen Sie Ihren Lieblingszweck und geben Sie: Zeit, Geld, beides (oder die Verpflichtung, bald aufzutauchen und sich freiwillig zu melden)…dann verbreite das Wort… sei kühn und lautstark über deine guten Taten, es wird andere inspirieren. Hier ist eine ganze Liste von Ideen, wie Einzelpersonen und Familien ihre Spenden weitergeben können. SPRING REIN!

Seien Sie der [email protected] für ein Kind

Ich weiß, dass Impfungen ein umstrittenes Thema sind und die Emotionen über dieses Thema hochgehen. Ich weiß, dass Michele Bachmann die ohnehin schon angespannte Debatte mit ihren Unwahrheiten und entweder Missverständnissen oder Unkenntnis der Facette des Themas, die sie anpackte, etwas trübe gemacht hat. Vor allem weiß ich, dass Kinder Schüsse hassen. Darüber hinaus weiß ich, dass die Wissenschaft die Tatsache bestätigt, dass Kinder ohne Impfungen gegen vermeidbare Krankheiten anfällig sind und einige unnötigerweise sterben. Zwei Millionen Kinder auf der ganzen Welt werden dieses Jahr aufgrund fehlenden Zugangs zu Impfstoffen sterben. Alle 20 Sekunden rutscht ein anderer von einer vermeidbaren Krankheit weg. Die Wissenschaft/Medizin wird immer besser werden, aber im Moment sind Impfstoffe der zugänglichste Weg, um das Leben dieser Kinder zu retten.

Lungenentzündung. Durchfall. Masern. Polio. Sie fordern nicht den gleichen Tribut von den Kindern in unseren Heimatgemeinden, da die große Mehrheit der Kinder jahrelang geimpft wurde, sogar jahrzehntelang. In Entwicklungsländern ist dies nicht der Fall. Der medizinische Trend wird zum Glück immer besser. Seit 2001 sind die Todesfälle durch Masern international um 78 % zurückgegangen, weil Impfstoffe immer breiter verfügbar gemacht werden. Die Welt ist fast frei von Polio, da weltweit über 2,5 Milliarden Kinder geimpft wurden.

Die Stiftung der Vereinten Nationen hat das ins Leben gerufen [email protected] Programm, um Gemeinden in jedem Land über die ihnen zur Verfügung stehenden lebensrettenden Hilfsmittel aufzuklären und diese medizinischen Hilfsmittel den Menschen zur Verfügung zu stellen.

Es geht nicht nur ums Überleben, es geht ums Gedeihen. Machen Sie mit und geben Sie mehr Kindern das, was sie verdienen, und geben Sie ihnen eine Chance auf das Leben.

UN mit 65 – das operative Wort ist vereint

An diesem Wochenende jährt sich zum 65 Vereinte Nationen. Die Arbeit der UNO ist einzigartig darin, Allianzen zwischen Nationen zu schaffen, und die Arbeit, die nicht nur auf politischer Ebene stattfindet, sondern vor Ort Leben verändert. Die UN-Friedenstruppen sorgen derzeit für Sicherheit für 200 Millionen Menschen in Konfliktgebieten. 190 Länder haben sich zusammengeschlossen, um den Klimawandel über die UN zu bekämpfen. Hunderten Millionen Mädchen werden aufgrund der Arbeit der Vereinten Nationen Türen zur Bildung geöffnet, und Millionen von Kindern wurden durch die Vereinten Nationen gegen Polio geimpft.

Und vor fünfzig Jahren rief der Präsidentschaftskandidat John F. Kennedy junge Amerikaner dazu auf, ihre Talente und ihre Energie der Welt im Dienst zur Verfügung zu stellen. Diese gemeinschaftliche weltweite Anstrengung würde schließlich als die Friedenstruppen, das nächstes Jahr sein 50-jähriges Jubiläum feiert.

Was werden Sie an diesem Wochenende zusammenarbeiten? Es geht darum, es gemeinsam zu tun.

Neues Licht auf Haiti

SO las ich vor kurzem die erschreckenden Fakten darüber, wie Frauen und Mädchen in und um die Zeltdörfer, in denen nach dem Erdbeben vertriebene Haitianer leben, in alarmierender Zahl angegriffen und vergewaltigt werden. Sicherheit und Schutz sind ohne Strom schlecht, nach Einbruch der Dunkelheit ist es einfach unsicher, draußen zu sein, was bedeutet, dass Frauen, die gerade zu einer Latrine gehen, in Gefahr sind. Eine Organisation namens ErdeSpark arbeitet daran, die Lieferung von über 20.000 Lampen an die Camps zu mobilisieren, um sie für alle sicherer zu machen, zusätzlich zu anderen sauberen und nachhaltigen Energieprojekten auf der ganzen Welt. Allein die Beleuchtung des Weges kann unter diesen schwierigen Bedingungen mehr Sicherheit bringen.

In die gleiche Richtung, Kris Allen, Gewinner von amerikanisches Idol letztes Jahr war das Aushängeschild eines Programms über Idol gibt zurück für die Zuschauer spendeten, um neue Solarstraßenlaternen für die haitianischen Lager bereitzustellen. Während der Sonderepisode AMERICAN IDOL im Februar dieses Jahres wurden mehr als 250.000 US-Dollar für die Stiftung der Vereinten Nationen gesammelt, und dann reiste Allen mit Vertretern der Vereinten Nationen nach Haiti. Die UN-Stiftung hat dem Bevölkerungsfonds der Vereinten Nationen das Geld zur Verfügung gestellt, um energieeffiziente Straßenlaternen sowie Notfall-Gesundheitssets bereitzustellen, um schwangeren Frauen zu helfen, ihre Babys sicher zur Welt zu bringen, wenn sie kein Krankenhaus oder eine Klinik erreichen können oder keinen Zugang haben zu diesen Einrichtungen.

Seit dem verheerenden Erdbeben, bei dem schätzungsweise 200.000 Haitianer ums Leben kamen, Stiftung der Vereinten Nationen hat fast 4 Millionen US-Dollar für Hilfs- und Wiederaufbaumaßnahmen in Haiti gesammelt. Die Mittel sollten dazu beitragen, unmittelbar nach dem Erdbeben Nahrung, Medikamente, Wasser und Unterkünfte bereitzustellen, das Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen für sein Cash-for-Work-Programm (um Haitianern vorübergehende Arbeitsplätze mit den notwendigen Abriss- und Trümmerbeseitigungsarbeiten anzubieten) und der UN-Bevölkerungsfonds für Müttergesundheitspakete. Die Solarstraßenlaternen sind ein zusätzlicher Arm der Programme.

Ihre Unterstützung von EarthSpark, Idol Gives Back und der UN Foundation geht weiter als Sie denken – nutzen Sie diese Links.

Reisen, die helfen

Ich liebe es, wenn es Wege gibt, die Welt zu einem besseren Ort zu machen und gleichzeitig die Reisebranche zu bevormunden. Expedia (Stimmen zum Singen “Punkt Kommmm“) bietet in Zusammenarbeit mit dem Stiftung der Vereinten Nationen, erstellt die Welterbe-Allianz für nachhaltigen Tourismus.

Ihre Mission ist klar und stark (von der Website): “Wir glauben das jeder hat eine rolle zu spielen bei der Bewahrung unseres Welterbes. Aus diesem Grund arbeiten wir mit Reisenden, Mitgliedern der Reisebranche, Regierungsgruppen, Nichtregierungsorganisationen und den Vereinten Nationen zusammen, um Welterbestätten zu schützen und zu erhalten und lokale Gemeinschaften zu fördern.

Die World Heritage Alliance for Sustainable Tourism ist eine globale Gemeinschaft, die sich für die Erhaltung der Welterbestätten und das Wohlergehen der Menschen vor Ort einsetzt.

Wir sind Menschen schützen Orte. Tausende von Einzelpersonen unterstützen unsere Sache, indem sie sich zu verantwortungsvollem Reisen verpflichten und spenden, um Gemeinschaftsprojekte in und um Welterbestätten zu finanzieren.”

Von Stonehenge bis Machu Picchu, der Freiheitsstatue bis zu den Niagarafällen, Yosemite bis zum Okavango Delta gibt es 890 Welterbestätten in 148 Ländern der Welt. Dies sind die Orte, die wir und unsere Kinder und ihre Kinder und darüber hinaus tun und die einige unserer schönsten Erinnerungen schaffen werden.Dies sind die Orte für einmalige Momente, und es liegt in der Verantwortung aller, sie zu schützen.

Erwägen Sie, Mitglied der World Heritage Alliance zu werden, zu spenden und sich zu vergewissern, dass Sie auf Ihren eigenen Reisen die Orte, die Sie besuchen, respektieren und ehren. Wie die Allianz sagt: Wir bitten dich nicht, die Welt zu retten. Nur seine großartigsten Orte.


Change by Doing Entdecken Sie die Welt der Freiwilligenarbeit und des Dienstes

Dienstag geben – es sind die immateriellen Werte, die zählen

OK, wir haben den Grauen Donnerstag und alle damit verbundenen Proteste, den Black Friday und den Cyber ​​Monday überstanden, ein etwas tückischer (für Ihren Geldbeutel) Weg, aber heute sind Sie beim Höhepunktereignis angekommen: GEBEN DIENSTAG.

Als Fortsetzung des grassierenden Kaufs wurde der heutige Giving Tuesday als eine Zeit bestimmt, um denen zu geben, die weniger Glück haben als Sie selbst. Es ist eine Kampagne, um einen NATIONALEN TAG DES GEBENS zu Beginn der jährlichen Ferienzeit zu schaffen. Es feiert und fördert gemeinnützige Aktivitäten, die gemeinnützige Organisationen unterstützen. Wir hatten unseren Tag, um uns zu bedanken, ein paar Tage, um Angebote zu bekommen, jetzt ist es ein Tag, um etwas zurückzugeben. Dahinter stecken große Organisationen wie die 92. Straße Y in NYC (dem Inkubator der Idee), Stiftung der Vereinten Nationen, vereinter Weg, Huffington Post, Stadt der Hoffnung, Wohltätigkeitsmeilen, DoSomething.org, Bleistifte des Versprechens, amerikanisches rotes Kreuz, Kiva, Globales Geben, und vieles mehr. Mittlerweile gibt es mehr als 2.000 Giving Tuesday-Partner mit besonderen Initiativen und Projekten, die an diesen Tag gebunden sind, so dass es für Sie super einfach ist, sich zu engagieren. Wählen Sie Ihren Lieblingszweck und geben Sie: Zeit, Geld, beides (oder die Verpflichtung, bald aufzutauchen und sich freiwillig zu melden)…dann verbreite das Wort… sei kühn und lautstark über deine guten Taten, es wird andere inspirieren. Hier ist eine ganze Liste von Ideen, wie Einzelpersonen und Familien ihre Spenden weitergeben können. SPRING REIN!

Seien Sie der [email protected] für ein Kind

Ich weiß, dass Impfungen ein umstrittenes Thema sind und die Emotionen über dieses Thema hochgehen. Ich weiß, dass Michele Bachmann die ohnehin schon angespannte Debatte mit ihren Unwahrheiten und entweder Missverständnissen oder Unkenntnis der Facette des Themas, die sie anpackte, etwas trübe gemacht hat. Vor allem weiß ich, dass Kinder Schüsse hassen. Darüber hinaus weiß ich, dass die Wissenschaft die Tatsache bestätigt, dass Kinder ohne Impfungen gegen vermeidbare Krankheiten anfällig sind und einige unnötigerweise sterben. Zwei Millionen Kinder auf der ganzen Welt werden dieses Jahr aufgrund fehlenden Zugangs zu Impfstoffen sterben. Alle 20 Sekunden rutscht ein anderer von einer vermeidbaren Krankheit weg. Die Wissenschaft/Medizin wird immer besser werden, aber im Moment sind Impfstoffe der zugänglichste Weg, um das Leben dieser Kinder zu retten.

Lungenentzündung. Durchfall. Masern. Polio. Sie fordern nicht den gleichen Tribut von den Kindern in unseren Heimatgemeinden, da die große Mehrheit der Kinder jahrelang geimpft wurde, sogar jahrzehntelang. In Entwicklungsländern ist dies nicht der Fall. Der medizinische Trend wird zum Glück immer besser. Seit 2001 sind die Todesfälle durch Masern international um 78 % zurückgegangen, weil Impfstoffe immer breiter verfügbar gemacht werden. Die Welt ist fast frei von Polio, da weltweit über 2,5 Milliarden Kinder geimpft wurden.

Die Stiftung der Vereinten Nationen hat das ins Leben gerufen [email protected] Programm, um Gemeinden in jedem Land über die ihnen zur Verfügung stehenden lebensrettenden Hilfsmittel aufzuklären und diese medizinischen Hilfsmittel den Menschen zur Verfügung zu stellen.

Es geht nicht nur ums Überleben, es geht ums Gedeihen. Machen Sie mit und geben Sie mehr Kindern das, was sie verdienen, und geben Sie ihnen eine Chance auf das Leben.

UN mit 65 – das operative Wort ist vereint

An diesem Wochenende jährt sich zum 65 Vereinte Nationen. Die Arbeit der UNO ist einzigartig darin, Allianzen zwischen Nationen zu schaffen, und die Arbeit, die nicht nur auf politischer Ebene stattfindet, sondern vor Ort Leben verändert. Die UN-Friedenstruppen sorgen derzeit für Sicherheit für 200 Millionen Menschen in Konfliktgebieten. 190 Länder haben sich zusammengeschlossen, um den Klimawandel über die UN zu bekämpfen. Hunderten Millionen Mädchen werden aufgrund der Arbeit der Vereinten Nationen Türen zur Bildung geöffnet, und Millionen von Kindern wurden durch die Vereinten Nationen gegen Polio geimpft.

Und vor fünfzig Jahren rief der Präsidentschaftskandidat John F. Kennedy junge Amerikaner dazu auf, ihre Talente und ihre Energie der Welt im Dienst zur Verfügung zu stellen. Diese gemeinschaftliche weltweite Anstrengung würde schließlich als die Friedenstruppen, das nächstes Jahr sein 50-jähriges Jubiläum feiert.

Was werden Sie an diesem Wochenende zusammenarbeiten? Es geht darum, es gemeinsam zu tun.

Neues Licht auf Haiti

SO las ich vor kurzem die erschreckenden Fakten darüber, wie Frauen und Mädchen in und um die Zeltdörfer, in denen nach dem Erdbeben vertriebene Haitianer leben, in alarmierender Zahl angegriffen und vergewaltigt werden. Sicherheit und Schutz sind ohne Strom schlecht, nach Einbruch der Dunkelheit ist es einfach unsicher, draußen zu sein, was bedeutet, dass Frauen, die gerade zu einer Latrine gehen, in Gefahr sind. Eine Organisation namens ErdeSpark arbeitet daran, die Lieferung von über 20.000 Lampen an die Camps zu mobilisieren, um sie für alle sicherer zu machen, zusätzlich zu anderen sauberen und nachhaltigen Energieprojekten auf der ganzen Welt. Allein die Beleuchtung des Weges kann unter diesen schwierigen Bedingungen mehr Sicherheit bringen.

In die gleiche Richtung, Kris Allen, Gewinner von amerikanisches Idol letztes Jahr war das Aushängeschild eines Programms über Idol gibt zurück für die Zuschauer spendeten, um neue Solarstraßenlaternen für die haitianischen Lager bereitzustellen. Während der Sonderepisode AMERICAN IDOL im Februar dieses Jahres wurden mehr als 250.000 US-Dollar für die Stiftung der Vereinten Nationen gesammelt, und dann reiste Allen mit Vertretern der Vereinten Nationen nach Haiti. Die UN-Stiftung hat dem Bevölkerungsfonds der Vereinten Nationen das Geld zur Verfügung gestellt, um energieeffiziente Straßenlaternen sowie Notfall-Gesundheitssets bereitzustellen, um schwangeren Frauen zu helfen, ihre Babys sicher zur Welt zu bringen, wenn sie kein Krankenhaus oder eine Klinik erreichen können oder keinen Zugang haben zu diesen Einrichtungen.

Seit dem verheerenden Erdbeben, bei dem schätzungsweise 200.000 Haitianer ums Leben kamen, Stiftung der Vereinten Nationen hat fast 4 Millionen US-Dollar für Hilfs- und Wiederaufbaumaßnahmen in Haiti gesammelt. Die Mittel sollten dazu beitragen, unmittelbar nach dem Erdbeben Nahrung, Medikamente, Wasser und Unterkünfte bereitzustellen, das Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen für sein Cash-for-Work-Programm (um Haitianern vorübergehende Arbeitsplätze mit den notwendigen Abriss- und Trümmerbeseitigungsarbeiten anzubieten) und der UN-Bevölkerungsfonds für Müttergesundheitspakete. Die Solarstraßenlaternen sind ein zusätzlicher Arm der Programme.

Ihre Unterstützung von EarthSpark, Idol Gives Back und der UN Foundation geht weiter als Sie denken – nutzen Sie diese Links.

Reisen, die helfen

Ich liebe es, wenn es Wege gibt, die Welt zu einem besseren Ort zu machen und gleichzeitig die Reisebranche zu bevormunden. Expedia (Stimmen zum Singen “Punkt Kommmm“) bietet in Zusammenarbeit mit dem Stiftung der Vereinten Nationen, erstellt die Welterbe-Allianz für nachhaltigen Tourismus.

Ihre Mission ist klar und stark (von der Website): “Wir glauben das jeder hat eine rolle zu spielen bei der Bewahrung unseres Welterbes. Aus diesem Grund arbeiten wir mit Reisenden, Mitgliedern der Reisebranche, Regierungsgruppen, Nichtregierungsorganisationen und den Vereinten Nationen zusammen, um Welterbestätten zu schützen und zu erhalten und lokale Gemeinschaften zu fördern.

Die World Heritage Alliance for Sustainable Tourism ist eine globale Gemeinschaft, die sich für die Erhaltung der Welterbestätten und das Wohlergehen der Menschen vor Ort einsetzt.

Wir sind Menschen schützen Orte. Tausende von Einzelpersonen unterstützen unsere Sache, indem sie sich zu verantwortungsvollem Reisen verpflichten und spenden, um Gemeinschaftsprojekte in und um Welterbestätten zu finanzieren.”

Von Stonehenge bis Machu Picchu, der Freiheitsstatue bis zu den Niagarafällen, Yosemite bis zum Okavango Delta gibt es 890 Welterbestätten in 148 Ländern der Welt. Dies sind die Orte, die wir und unsere Kinder und ihre Kinder und darüber hinaus tun und die einige unserer schönsten Erinnerungen schaffen werden. Dies sind die Orte für einmalige Momente, und es liegt in der Verantwortung aller, sie zu schützen.

Erwägen Sie, Mitglied der World Heritage Alliance zu werden, zu spenden und sich zu vergewissern, dass Sie auf Ihren eigenen Reisen die Orte, die Sie besuchen, respektieren und ehren. Wie die Allianz sagt: Wir bitten dich nicht, die Welt zu retten. Nur seine großartigsten Orte.


Change by Doing Entdecken Sie die Welt der Freiwilligenarbeit und des Dienstes

Dienstag geben – es sind die immateriellen Werte, die zählen

OK, wir haben den Grauen Donnerstag und alle damit verbundenen Proteste, den Black Friday und den Cyber ​​Monday überstanden, ein etwas tückischer (für Ihren Geldbeutel) Weg, aber heute sind Sie beim Höhepunktereignis angekommen: GEBEN DIENSTAG.

Als Fortsetzung des grassierenden Kaufs wurde der heutige Giving Tuesday als eine Zeit bestimmt, um denen zu geben, die weniger Glück haben als Sie selbst. Es ist eine Kampagne, um einen NATIONALEN TAG DES GEBENS zu Beginn der jährlichen Ferienzeit zu schaffen. Es feiert und fördert gemeinnützige Aktivitäten, die gemeinnützige Organisationen unterstützen. Wir hatten unseren Tag, um uns zu bedanken, ein paar Tage, um Angebote zu bekommen, jetzt ist es ein Tag, um etwas zurückzugeben. Dahinter stecken große Organisationen wie die 92. Straße Y in NYC (dem Inkubator der Idee), Stiftung der Vereinten Nationen, vereinter Weg, Huffington Post, Stadt der Hoffnung, Wohltätigkeitsmeilen, DoSomething.org, Bleistifte des Versprechens, amerikanisches rotes Kreuz, Kiva, Globales Geben, und vieles mehr. Mittlerweile gibt es mehr als 2.000 Giving Tuesday-Partner mit besonderen Initiativen und Projekten, die an diesen Tag gebunden sind, so dass es für Sie super einfach ist, sich zu engagieren. Wählen Sie Ihren Lieblingszweck und geben Sie: Zeit, Geld, beides (oder die Verpflichtung, bald aufzutauchen und sich freiwillig zu melden)…dann verbreite das Wort… sei kühn und lautstark über deine guten Taten, es wird andere inspirieren. Hier ist eine ganze Liste von Ideen, wie Einzelpersonen und Familien ihre Spenden weitergeben können. SPRING REIN!

Seien Sie der [email protected] für ein Kind

Ich weiß, dass Impfungen ein umstrittenes Thema sind und die Emotionen über dieses Thema hochgehen. Ich weiß, dass Michele Bachmann die ohnehin schon angespannte Debatte mit ihren Unwahrheiten und entweder Missverständnissen oder Unkenntnis der Facette des Themas, die sie anpackte, etwas trübe gemacht hat. Vor allem weiß ich, dass Kinder Schüsse hassen. Darüber hinaus weiß ich, dass die Wissenschaft die Tatsache bestätigt, dass Kinder ohne Impfungen gegen vermeidbare Krankheiten anfällig sind und einige unnötigerweise sterben. Zwei Millionen Kinder auf der ganzen Welt werden dieses Jahr aufgrund fehlenden Zugangs zu Impfstoffen sterben. Alle 20 Sekunden rutscht ein anderer von einer vermeidbaren Krankheit weg. Die Wissenschaft/Medizin wird immer besser werden, aber im Moment sind Impfstoffe der zugänglichste Weg, um das Leben dieser Kinder zu retten.

Lungenentzündung. Durchfall. Masern. Polio. Sie fordern nicht den gleichen Tribut von den Kindern in unseren Heimatgemeinden, da die große Mehrheit der Kinder jahrelang geimpft wurde, sogar jahrzehntelang. In Entwicklungsländern ist dies nicht der Fall. Der medizinische Trend wird zum Glück immer besser. Seit 2001 sind die Todesfälle durch Masern international um 78 % zurückgegangen, weil Impfstoffe immer breiter verfügbar gemacht werden. Die Welt ist fast frei von Polio, da weltweit über 2,5 Milliarden Kinder geimpft wurden.

Die Stiftung der Vereinten Nationen hat das ins Leben gerufen [email protected] Programm, um Gemeinden in jedem Land über die ihnen zur Verfügung stehenden lebensrettenden Hilfsmittel aufzuklären und diese medizinischen Hilfsmittel den Menschen zur Verfügung zu stellen.

Es geht nicht nur ums Überleben, es geht ums Gedeihen. Machen Sie mit und geben Sie mehr Kindern das, was sie verdienen, und geben Sie ihnen eine Chance auf das Leben.

UN mit 65 – das operative Wort ist vereint

An diesem Wochenende jährt sich zum 65 Vereinte Nationen. Die Arbeit der UNO ist einzigartig darin, Allianzen zwischen Nationen zu schaffen, und die Arbeit, die nicht nur auf politischer Ebene stattfindet, sondern vor Ort Leben verändert. Die UN-Friedenstruppen sorgen derzeit für Sicherheit für 200 Millionen Menschen in Konfliktgebieten. 190 Länder haben sich zusammengeschlossen, um den Klimawandel über die UN zu bekämpfen. Hunderten Millionen Mädchen werden aufgrund der Arbeit der Vereinten Nationen Türen zur Bildung geöffnet, und Millionen von Kindern wurden durch die Vereinten Nationen gegen Polio geimpft.

Und vor fünfzig Jahren rief der Präsidentschaftskandidat John F. Kennedy junge Amerikaner dazu auf, ihre Talente und ihre Energie der Welt im Dienst zur Verfügung zu stellen. Diese gemeinschaftliche weltweite Anstrengung würde schließlich als die Friedenstruppen, das nächstes Jahr sein 50-jähriges Jubiläum feiert.

Was werden Sie an diesem Wochenende zusammenarbeiten? Es geht darum, es gemeinsam zu tun.

Neues Licht auf Haiti

SO las ich vor kurzem die erschreckenden Fakten darüber, wie Frauen und Mädchen in und um die Zeltdörfer, in denen nach dem Erdbeben vertriebene Haitianer leben, in alarmierender Zahl angegriffen und vergewaltigt werden. Sicherheit und Schutz sind ohne Strom schlecht, nach Einbruch der Dunkelheit ist es einfach unsicher, draußen zu sein, was bedeutet, dass Frauen, die gerade zu einer Latrine gehen, in Gefahr sind. Eine Organisation namens ErdeSpark arbeitet daran, die Lieferung von über 20.000 Lampen an die Camps zu mobilisieren, um sie für alle sicherer zu machen, zusätzlich zu anderen sauberen und nachhaltigen Energieprojekten auf der ganzen Welt. Allein die Beleuchtung des Weges kann unter diesen schwierigen Bedingungen mehr Sicherheit bringen.

In die gleiche Richtung, Kris Allen, Gewinner von amerikanisches Idol letztes Jahr war das Aushängeschild eines Programms über Idol gibt zurück für die Zuschauer spendeten, um neue Solarstraßenlaternen für die haitianischen Lager bereitzustellen. Während der Sonderepisode AMERICAN IDOL im Februar dieses Jahres wurden mehr als 250.000 US-Dollar für die Stiftung der Vereinten Nationen gesammelt, und dann reiste Allen mit Vertretern der Vereinten Nationen nach Haiti. Die UN-Stiftung hat dem Bevölkerungsfonds der Vereinten Nationen das Geld zur Verfügung gestellt, um energieeffiziente Straßenlaternen sowie Notfall-Gesundheitssets bereitzustellen, um schwangeren Frauen zu helfen, ihre Babys sicher zur Welt zu bringen, wenn sie kein Krankenhaus oder eine Klinik erreichen können oder keinen Zugang haben zu diesen Einrichtungen.

Seit dem verheerenden Erdbeben, bei dem schätzungsweise 200.000 Haitianer ums Leben kamen, Stiftung der Vereinten Nationen hat fast 4 Millionen US-Dollar für Hilfs- und Wiederaufbaumaßnahmen in Haiti gesammelt. Die Mittel sollten dazu beitragen, unmittelbar nach dem Erdbeben Nahrung, Medikamente, Wasser und Unterkünfte bereitzustellen, das Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen für sein Cash-for-Work-Programm (um Haitianern vorübergehende Arbeitsplätze mit den notwendigen Abriss- und Trümmerbeseitigungsarbeiten anzubieten) und der UN-Bevölkerungsfonds für Müttergesundheitspakete. Die Solarstraßenlaternen sind ein zusätzlicher Arm der Programme.

Ihre Unterstützung von EarthSpark, Idol Gives Back und der UN Foundation geht weiter als Sie denken – nutzen Sie diese Links.

Reisen, die helfen

Ich liebe es, wenn es Wege gibt, die Welt zu einem besseren Ort zu machen und gleichzeitig die Reisebranche zu bevormunden. Expedia (Stimmen zum Singen “Punkt Kommmm“) bietet in Zusammenarbeit mit dem Stiftung der Vereinten Nationen, erstellt die Welterbe-Allianz für nachhaltigen Tourismus.

Ihre Mission ist klar und stark (von der Website): “Wir glauben das jeder hat eine rolle zu spielen bei der Bewahrung unseres Welterbes. Aus diesem Grund arbeiten wir mit Reisenden, Mitgliedern der Reisebranche, Regierungsgruppen, Nichtregierungsorganisationen und den Vereinten Nationen zusammen, um Welterbestätten zu schützen und zu erhalten und lokale Gemeinschaften zu fördern.

Die World Heritage Alliance for Sustainable Tourism ist eine globale Gemeinschaft, die sich für die Erhaltung der Welterbestätten und das Wohlergehen der Menschen vor Ort einsetzt.

Wir sind Menschen schützen Orte. Tausende von Einzelpersonen unterstützen unsere Sache, indem sie sich zu verantwortungsvollem Reisen verpflichten und spenden, um Gemeinschaftsprojekte in und um Welterbestätten zu finanzieren.”

Von Stonehenge bis Machu Picchu, der Freiheitsstatue bis zu den Niagarafällen, Yosemite bis zum Okavango Delta gibt es 890 Welterbestätten in 148 Ländern der Welt. Dies sind die Orte, die wir und unsere Kinder und ihre Kinder und darüber hinaus tun und die einige unserer schönsten Erinnerungen schaffen werden. Dies sind die Orte für einmalige Momente, und es liegt in der Verantwortung aller, sie zu schützen.

Erwägen Sie, Mitglied der World Heritage Alliance zu werden, zu spenden und sich zu vergewissern, dass Sie auf Ihren eigenen Reisen die Orte, die Sie besuchen, respektieren und ehren. Wie die Allianz sagt: Wir bitten dich nicht, die Welt zu retten. Nur seine großartigsten Orte.


Change by Doing Entdecken Sie die Welt der Freiwilligenarbeit und des Dienstes

Dienstag geben – es sind die immateriellen Werte, die zählen

OK, wir haben den Grauen Donnerstag und alle damit verbundenen Proteste, den Black Friday und den Cyber ​​Monday überstanden, ein etwas tückischer (für Ihren Geldbeutel) Weg, aber heute sind Sie beim Höhepunktereignis angekommen: GEBEN DIENSTAG.

Als Fortsetzung des grassierenden Kaufs wurde der heutige Giving Tuesday als eine Zeit bestimmt, um denen zu geben, die weniger Glück haben als Sie selbst. Es ist eine Kampagne, um einen NATIONALEN TAG DES GEBENS zu Beginn der jährlichen Ferienzeit zu schaffen. Es feiert und fördert gemeinnützige Aktivitäten, die gemeinnützige Organisationen unterstützen. Wir hatten unseren Tag, um uns zu bedanken, ein paar Tage, um Angebote zu bekommen, jetzt ist es ein Tag, um etwas zurückzugeben. Dahinter stecken große Organisationen wie die 92. Straße Y in NYC (dem Inkubator der Idee), Stiftung der Vereinten Nationen, vereinter Weg, Huffington Post, Stadt der Hoffnung, Wohltätigkeitsmeilen, DoSomething.org, Bleistifte des Versprechens, amerikanisches rotes Kreuz, Kiva, Globales Geben, und vieles mehr. Mittlerweile gibt es mehr als 2.000 Giving Tuesday-Partner mit besonderen Initiativen und Projekten, die an diesen Tag gebunden sind, so dass es für Sie super einfach ist, sich zu engagieren. Wählen Sie Ihren Lieblingszweck und geben Sie: Zeit, Geld, beides (oder die Verpflichtung, bald aufzutauchen und sich freiwillig zu melden)…dann verbreite das Wort… sei kühn und lautstark über deine guten Taten, es wird andere inspirieren. Hier ist eine ganze Liste von Ideen, wie Einzelpersonen und Familien ihre Spenden weitergeben können. SPRING REIN!

Seien Sie der [email protected] für ein Kind

Ich weiß, dass Impfungen ein umstrittenes Thema sind und die Emotionen über dieses Thema hochgehen. Ich weiß, dass Michele Bachmann die ohnehin schon angespannte Debatte mit ihren Unwahrheiten und entweder Missverständnissen oder Unkenntnis der Facette des Themas, die sie anpackte, etwas trübe gemacht hat. Vor allem weiß ich, dass Kinder Schüsse hassen. Darüber hinaus weiß ich, dass die Wissenschaft die Tatsache bestätigt, dass Kinder ohne Impfungen gegen vermeidbare Krankheiten anfällig sind und einige unnötigerweise sterben. Zwei Millionen Kinder auf der ganzen Welt werden dieses Jahr aufgrund fehlenden Zugangs zu Impfstoffen sterben. Alle 20 Sekunden rutscht ein anderer von einer vermeidbaren Krankheit weg.Die Wissenschaft/Medizin wird immer besser werden, aber im Moment sind Impfstoffe der zugänglichste Weg, um das Leben dieser Kinder zu retten.

Lungenentzündung. Durchfall. Masern. Polio. Sie fordern nicht den gleichen Tribut von den Kindern in unseren Heimatgemeinden, da die große Mehrheit der Kinder jahrelang geimpft wurde, sogar jahrzehntelang. In Entwicklungsländern ist dies nicht der Fall. Der medizinische Trend wird zum Glück immer besser. Seit 2001 sind die Todesfälle durch Masern international um 78 % zurückgegangen, weil Impfstoffe immer breiter verfügbar gemacht werden. Die Welt ist fast frei von Polio, da weltweit über 2,5 Milliarden Kinder geimpft wurden.

Die Stiftung der Vereinten Nationen hat das ins Leben gerufen [email protected] Programm, um Gemeinden in jedem Land über die ihnen zur Verfügung stehenden lebensrettenden Hilfsmittel aufzuklären und diese medizinischen Hilfsmittel den Menschen zur Verfügung zu stellen.

Es geht nicht nur ums Überleben, es geht ums Gedeihen. Machen Sie mit und geben Sie mehr Kindern das, was sie verdienen, und geben Sie ihnen eine Chance auf das Leben.

UN mit 65 – das operative Wort ist vereint

An diesem Wochenende jährt sich zum 65 Vereinte Nationen. Die Arbeit der UNO ist einzigartig darin, Allianzen zwischen Nationen zu schaffen, und die Arbeit, die nicht nur auf politischer Ebene stattfindet, sondern vor Ort Leben verändert. Die UN-Friedenstruppen sorgen derzeit für Sicherheit für 200 Millionen Menschen in Konfliktgebieten. 190 Länder haben sich zusammengeschlossen, um den Klimawandel über die UN zu bekämpfen. Hunderten Millionen Mädchen werden aufgrund der Arbeit der Vereinten Nationen Türen zur Bildung geöffnet, und Millionen von Kindern wurden durch die Vereinten Nationen gegen Polio geimpft.

Und vor fünfzig Jahren rief der Präsidentschaftskandidat John F. Kennedy junge Amerikaner dazu auf, ihre Talente und ihre Energie der Welt im Dienst zur Verfügung zu stellen. Diese gemeinschaftliche weltweite Anstrengung würde schließlich als die Friedenstruppen, das nächstes Jahr sein 50-jähriges Jubiläum feiert.

Was werden Sie an diesem Wochenende zusammenarbeiten? Es geht darum, es gemeinsam zu tun.

Neues Licht auf Haiti

SO las ich vor kurzem die erschreckenden Fakten darüber, wie Frauen und Mädchen in und um die Zeltdörfer, in denen nach dem Erdbeben vertriebene Haitianer leben, in alarmierender Zahl angegriffen und vergewaltigt werden. Sicherheit und Schutz sind ohne Strom schlecht, nach Einbruch der Dunkelheit ist es einfach unsicher, draußen zu sein, was bedeutet, dass Frauen, die gerade zu einer Latrine gehen, in Gefahr sind. Eine Organisation namens ErdeSpark arbeitet daran, die Lieferung von über 20.000 Lampen an die Camps zu mobilisieren, um sie für alle sicherer zu machen, zusätzlich zu anderen sauberen und nachhaltigen Energieprojekten auf der ganzen Welt. Allein die Beleuchtung des Weges kann unter diesen schwierigen Bedingungen mehr Sicherheit bringen.

In die gleiche Richtung, Kris Allen, Gewinner von amerikanisches Idol letztes Jahr war das Aushängeschild eines Programms über Idol gibt zurück für die Zuschauer spendeten, um neue Solarstraßenlaternen für die haitianischen Lager bereitzustellen. Während der Sonderepisode AMERICAN IDOL im Februar dieses Jahres wurden mehr als 250.000 US-Dollar für die Stiftung der Vereinten Nationen gesammelt, und dann reiste Allen mit Vertretern der Vereinten Nationen nach Haiti. Die UN-Stiftung hat dem Bevölkerungsfonds der Vereinten Nationen das Geld zur Verfügung gestellt, um energieeffiziente Straßenlaternen sowie Notfall-Gesundheitssets bereitzustellen, um schwangeren Frauen zu helfen, ihre Babys sicher zur Welt zu bringen, wenn sie kein Krankenhaus oder eine Klinik erreichen können oder keinen Zugang haben zu diesen Einrichtungen.

Seit dem verheerenden Erdbeben, bei dem schätzungsweise 200.000 Haitianer ums Leben kamen, Stiftung der Vereinten Nationen hat fast 4 Millionen US-Dollar für Hilfs- und Wiederaufbaumaßnahmen in Haiti gesammelt. Die Mittel sollten dazu beitragen, unmittelbar nach dem Erdbeben Nahrung, Medikamente, Wasser und Unterkünfte bereitzustellen, das Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen für sein Cash-for-Work-Programm (um Haitianern vorübergehende Arbeitsplätze mit den notwendigen Abriss- und Trümmerbeseitigungsarbeiten anzubieten) und der UN-Bevölkerungsfonds für Müttergesundheitspakete. Die Solarstraßenlaternen sind ein zusätzlicher Arm der Programme.

Ihre Unterstützung von EarthSpark, Idol Gives Back und der UN Foundation geht weiter als Sie denken – nutzen Sie diese Links.

Reisen, die helfen

Ich liebe es, wenn es Wege gibt, die Welt zu einem besseren Ort zu machen und gleichzeitig die Reisebranche zu bevormunden. Expedia (Stimmen zum Singen “Punkt Kommmm“) bietet in Zusammenarbeit mit dem Stiftung der Vereinten Nationen, erstellt die Welterbe-Allianz für nachhaltigen Tourismus.

Ihre Mission ist klar und stark (von der Website): “Wir glauben das jeder hat eine rolle zu spielen bei der Bewahrung unseres Welterbes. Aus diesem Grund arbeiten wir mit Reisenden, Mitgliedern der Reisebranche, Regierungsgruppen, Nichtregierungsorganisationen und den Vereinten Nationen zusammen, um Welterbestätten zu schützen und zu erhalten und lokale Gemeinschaften zu fördern.

Die World Heritage Alliance for Sustainable Tourism ist eine globale Gemeinschaft, die sich für die Erhaltung der Welterbestätten und das Wohlergehen der Menschen vor Ort einsetzt.

Wir sind Menschen schützen Orte. Tausende von Einzelpersonen unterstützen unsere Sache, indem sie sich zu verantwortungsvollem Reisen verpflichten und spenden, um Gemeinschaftsprojekte in und um Welterbestätten zu finanzieren.”

Von Stonehenge bis Machu Picchu, der Freiheitsstatue bis zu den Niagarafällen, Yosemite bis zum Okavango Delta gibt es 890 Welterbestätten in 148 Ländern der Welt. Dies sind die Orte, die wir und unsere Kinder und ihre Kinder und darüber hinaus tun und die einige unserer schönsten Erinnerungen schaffen werden. Dies sind die Orte für einmalige Momente, und es liegt in der Verantwortung aller, sie zu schützen.

Erwägen Sie, Mitglied der World Heritage Alliance zu werden, zu spenden und sich zu vergewissern, dass Sie auf Ihren eigenen Reisen die Orte, die Sie besuchen, respektieren und ehren. Wie die Allianz sagt: Wir bitten dich nicht, die Welt zu retten. Nur seine großartigsten Orte.


Change by Doing Entdecken Sie die Welt der Freiwilligenarbeit und des Dienstes

Dienstag geben – es sind die immateriellen Werte, die zählen

OK, wir haben den Grauen Donnerstag und alle damit verbundenen Proteste, den Black Friday und den Cyber ​​Monday überstanden, ein etwas tückischer (für Ihren Geldbeutel) Weg, aber heute sind Sie beim Höhepunktereignis angekommen: GEBEN DIENSTAG.

Als Fortsetzung des grassierenden Kaufs wurde der heutige Giving Tuesday als eine Zeit bestimmt, um denen zu geben, die weniger Glück haben als Sie selbst. Es ist eine Kampagne, um einen NATIONALEN TAG DES GEBENS zu Beginn der jährlichen Ferienzeit zu schaffen. Es feiert und fördert gemeinnützige Aktivitäten, die gemeinnützige Organisationen unterstützen. Wir hatten unseren Tag, um uns zu bedanken, ein paar Tage, um Angebote zu bekommen, jetzt ist es ein Tag, um etwas zurückzugeben. Dahinter stecken große Organisationen wie die 92. Straße Y in NYC (dem Inkubator der Idee), Stiftung der Vereinten Nationen, vereinter Weg, Huffington Post, Stadt der Hoffnung, Wohltätigkeitsmeilen, DoSomething.org, Bleistifte des Versprechens, amerikanisches rotes Kreuz, Kiva, Globales Geben, und vieles mehr. Mittlerweile gibt es mehr als 2.000 Giving Tuesday-Partner mit besonderen Initiativen und Projekten, die an diesen Tag gebunden sind, so dass es für Sie super einfach ist, sich zu engagieren. Wählen Sie Ihren Lieblingszweck und geben Sie: Zeit, Geld, beides (oder die Verpflichtung, bald aufzutauchen und sich freiwillig zu melden)…dann verbreite das Wort… sei kühn und lautstark über deine guten Taten, es wird andere inspirieren. Hier ist eine ganze Liste von Ideen, wie Einzelpersonen und Familien ihre Spenden weitergeben können. SPRING REIN!

Seien Sie der [email protected] für ein Kind

Ich weiß, dass Impfungen ein umstrittenes Thema sind und die Emotionen über dieses Thema hochgehen. Ich weiß, dass Michele Bachmann die ohnehin schon angespannte Debatte mit ihren Unwahrheiten und entweder Missverständnissen oder Unkenntnis der Facette des Themas, die sie anpackte, etwas trübe gemacht hat. Vor allem weiß ich, dass Kinder Schüsse hassen. Darüber hinaus weiß ich, dass die Wissenschaft die Tatsache bestätigt, dass Kinder ohne Impfungen gegen vermeidbare Krankheiten anfällig sind und einige unnötigerweise sterben. Zwei Millionen Kinder auf der ganzen Welt werden dieses Jahr aufgrund fehlenden Zugangs zu Impfstoffen sterben. Alle 20 Sekunden rutscht ein anderer von einer vermeidbaren Krankheit weg. Die Wissenschaft/Medizin wird immer besser werden, aber im Moment sind Impfstoffe der zugänglichste Weg, um das Leben dieser Kinder zu retten.

Lungenentzündung. Durchfall. Masern. Polio. Sie fordern nicht den gleichen Tribut von den Kindern in unseren Heimatgemeinden, da die große Mehrheit der Kinder jahrelang geimpft wurde, sogar jahrzehntelang. In Entwicklungsländern ist dies nicht der Fall. Der medizinische Trend wird zum Glück immer besser. Seit 2001 sind die Todesfälle durch Masern international um 78 % zurückgegangen, weil Impfstoffe immer breiter verfügbar gemacht werden. Die Welt ist fast frei von Polio, da weltweit über 2,5 Milliarden Kinder geimpft wurden.

Die Stiftung der Vereinten Nationen hat das ins Leben gerufen [email protected] Programm, um Gemeinden in jedem Land über die ihnen zur Verfügung stehenden lebensrettenden Hilfsmittel aufzuklären und diese medizinischen Hilfsmittel den Menschen zur Verfügung zu stellen.

Es geht nicht nur ums Überleben, es geht ums Gedeihen. Machen Sie mit und geben Sie mehr Kindern das, was sie verdienen, und geben Sie ihnen eine Chance auf das Leben.

UN mit 65 – das operative Wort ist vereint

An diesem Wochenende jährt sich zum 65 Vereinte Nationen. Die Arbeit der UNO ist einzigartig darin, Allianzen zwischen Nationen zu schaffen, und die Arbeit, die nicht nur auf politischer Ebene stattfindet, sondern vor Ort Leben verändert. Die UN-Friedenstruppen sorgen derzeit für Sicherheit für 200 Millionen Menschen in Konfliktgebieten. 190 Länder haben sich zusammengeschlossen, um den Klimawandel über die UN zu bekämpfen. Hunderten Millionen Mädchen werden aufgrund der Arbeit der Vereinten Nationen Türen zur Bildung geöffnet, und Millionen von Kindern wurden durch die Vereinten Nationen gegen Polio geimpft.

Und vor fünfzig Jahren rief der Präsidentschaftskandidat John F. Kennedy junge Amerikaner dazu auf, ihre Talente und ihre Energie der Welt im Dienst zur Verfügung zu stellen. Diese gemeinschaftliche weltweite Anstrengung würde schließlich als die Friedenstruppen, das nächstes Jahr sein 50-jähriges Jubiläum feiert.

Was werden Sie an diesem Wochenende zusammenarbeiten? Es geht darum, es gemeinsam zu tun.

Neues Licht auf Haiti

SO las ich vor kurzem die erschreckenden Fakten darüber, wie Frauen und Mädchen in und um die Zeltdörfer, in denen nach dem Erdbeben vertriebene Haitianer leben, in alarmierender Zahl angegriffen und vergewaltigt werden. Sicherheit und Schutz sind ohne Strom schlecht, nach Einbruch der Dunkelheit ist es einfach unsicher, draußen zu sein, was bedeutet, dass Frauen, die gerade zu einer Latrine gehen, in Gefahr sind. Eine Organisation namens ErdeSpark arbeitet daran, die Lieferung von über 20.000 Lampen an die Camps zu mobilisieren, um sie für alle sicherer zu machen, zusätzlich zu anderen sauberen und nachhaltigen Energieprojekten auf der ganzen Welt. Allein die Beleuchtung des Weges kann unter diesen schwierigen Bedingungen mehr Sicherheit bringen.

In die gleiche Richtung, Kris Allen, Gewinner von amerikanisches Idol letztes Jahr war das Aushängeschild eines Programms über Idol gibt zurück für die Zuschauer spendeten, um neue Solarstraßenlaternen für die haitianischen Lager bereitzustellen. Während der Sonderepisode AMERICAN IDOL im Februar dieses Jahres wurden mehr als 250.000 US-Dollar für die Stiftung der Vereinten Nationen gesammelt, und dann reiste Allen mit Vertretern der Vereinten Nationen nach Haiti. Die UN-Stiftung hat dem Bevölkerungsfonds der Vereinten Nationen das Geld zur Verfügung gestellt, um energieeffiziente Straßenlaternen sowie Notfall-Gesundheitssets bereitzustellen, um schwangeren Frauen zu helfen, ihre Babys sicher zur Welt zu bringen, wenn sie kein Krankenhaus oder eine Klinik erreichen können oder keinen Zugang haben zu diesen Einrichtungen.

Seit dem verheerenden Erdbeben, bei dem schätzungsweise 200.000 Haitianer ums Leben kamen, Stiftung der Vereinten Nationen hat fast 4 Millionen US-Dollar für Hilfs- und Wiederaufbaumaßnahmen in Haiti gesammelt. Die Mittel sollten dazu beitragen, unmittelbar nach dem Erdbeben Nahrung, Medikamente, Wasser und Unterkünfte bereitzustellen, das Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen für sein Cash-for-Work-Programm (um Haitianern vorübergehende Arbeitsplätze mit den notwendigen Abriss- und Trümmerbeseitigungsarbeiten anzubieten) und der UN-Bevölkerungsfonds für Müttergesundheitspakete. Die Solarstraßenlaternen sind ein zusätzlicher Arm der Programme.

Ihre Unterstützung von EarthSpark, Idol Gives Back und der UN Foundation geht weiter als Sie denken – nutzen Sie diese Links.

Reisen, die helfen

Ich liebe es, wenn es Wege gibt, die Welt zu einem besseren Ort zu machen und gleichzeitig die Reisebranche zu bevormunden. Expedia (Stimmen zum Singen “Punkt Kommmm“) bietet in Zusammenarbeit mit dem Stiftung der Vereinten Nationen, erstellt die Welterbe-Allianz für nachhaltigen Tourismus.

Ihre Mission ist klar und stark (von der Website): “Wir glauben das jeder hat eine rolle zu spielen bei der Bewahrung unseres Welterbes. Aus diesem Grund arbeiten wir mit Reisenden, Mitgliedern der Reisebranche, Regierungsgruppen, Nichtregierungsorganisationen und den Vereinten Nationen zusammen, um Welterbestätten zu schützen und zu erhalten und lokale Gemeinschaften zu fördern.

Die World Heritage Alliance for Sustainable Tourism ist eine globale Gemeinschaft, die sich für die Erhaltung der Welterbestätten und das Wohlergehen der Menschen vor Ort einsetzt.

Wir sind Menschen schützen Orte. Tausende von Einzelpersonen unterstützen unsere Sache, indem sie sich zu verantwortungsvollem Reisen verpflichten und spenden, um Gemeinschaftsprojekte in und um Welterbestätten zu finanzieren.”

Von Stonehenge bis Machu Picchu, der Freiheitsstatue bis zu den Niagarafällen, Yosemite bis zum Okavango Delta gibt es 890 Welterbestätten in 148 Ländern der Welt. Dies sind die Orte, die wir und unsere Kinder und ihre Kinder und darüber hinaus tun und die einige unserer schönsten Erinnerungen schaffen werden. Dies sind die Orte für einmalige Momente, und es liegt in der Verantwortung aller, sie zu schützen.

Erwägen Sie, Mitglied der World Heritage Alliance zu werden, zu spenden und sich zu vergewissern, dass Sie auf Ihren eigenen Reisen die Orte, die Sie besuchen, respektieren und ehren. Wie die Allianz sagt: Wir bitten dich nicht, die Welt zu retten. Nur seine großartigsten Orte.


Change by Doing Entdecken Sie die Welt der Freiwilligenarbeit und des Dienstes

Dienstag geben – es sind die immateriellen Werte, die zählen

OK, wir haben den Grauen Donnerstag und alle damit verbundenen Proteste, den Black Friday und den Cyber ​​Monday überstanden, ein etwas tückischer (für Ihren Geldbeutel) Weg, aber heute sind Sie beim Höhepunktereignis angekommen: GEBEN DIENSTAG.

Als Fortsetzung des grassierenden Kaufs wurde der heutige Giving Tuesday als eine Zeit bestimmt, um denen zu geben, die weniger Glück haben als Sie selbst. Es ist eine Kampagne, um einen NATIONALEN TAG DES GEBENS zu Beginn der jährlichen Ferienzeit zu schaffen. Es feiert und fördert gemeinnützige Aktivitäten, die gemeinnützige Organisationen unterstützen. Wir hatten unseren Tag, um uns zu bedanken, ein paar Tage, um Angebote zu bekommen, jetzt ist es ein Tag, um etwas zurückzugeben. Dahinter stecken große Organisationen wie die 92. Straße Y in NYC (dem Inkubator der Idee), Stiftung der Vereinten Nationen, vereinter Weg, Huffington Post, Stadt der Hoffnung, Wohltätigkeitsmeilen, DoSomething.org, Bleistifte des Versprechens, amerikanisches rotes Kreuz, Kiva, Globales Geben, und vieles mehr. Mittlerweile gibt es mehr als 2.000 Giving Tuesday-Partner mit besonderen Initiativen und Projekten, die an diesen Tag gebunden sind, so dass es für Sie super einfach ist, sich zu engagieren. Wählen Sie Ihren Lieblingszweck und geben Sie: Zeit, Geld, beides (oder die Verpflichtung, bald aufzutauchen und sich freiwillig zu melden)…dann verbreite das Wort… sei kühn und lautstark über deine guten Taten, es wird andere inspirieren. Hier ist eine ganze Liste von Ideen, wie Einzelpersonen und Familien ihre Spenden weitergeben können. SPRING REIN!

Seien Sie der [email protected] für ein Kind

Ich weiß, dass Impfungen ein umstrittenes Thema sind und die Emotionen über dieses Thema hochgehen. Ich weiß, dass Michele Bachmann die ohnehin schon angespannte Debatte mit ihren Unwahrheiten und entweder Missverständnissen oder Unkenntnis der Facette des Themas, die sie anpackte, etwas trübe gemacht hat. Vor allem weiß ich, dass Kinder Schüsse hassen. Darüber hinaus weiß ich, dass die Wissenschaft die Tatsache bestätigt, dass Kinder ohne Impfungen gegen vermeidbare Krankheiten anfällig sind und einige unnötigerweise sterben. Zwei Millionen Kinder auf der ganzen Welt werden dieses Jahr aufgrund fehlenden Zugangs zu Impfstoffen sterben. Alle 20 Sekunden rutscht ein anderer von einer vermeidbaren Krankheit weg. Die Wissenschaft/Medizin wird immer besser werden, aber im Moment sind Impfstoffe der zugänglichste Weg, um das Leben dieser Kinder zu retten.

Lungenentzündung. Durchfall. Masern. Polio. Sie fordern nicht den gleichen Tribut von den Kindern in unseren Heimatgemeinden, da die große Mehrheit der Kinder jahrelang geimpft wurde, sogar jahrzehntelang. In Entwicklungsländern ist dies nicht der Fall. Der medizinische Trend wird zum Glück immer besser. Seit 2001 sind die Todesfälle durch Masern international um 78 % zurückgegangen, weil Impfstoffe immer breiter verfügbar gemacht werden. Die Welt ist fast frei von Polio, da weltweit über 2,5 Milliarden Kinder geimpft wurden.

Die Stiftung der Vereinten Nationen hat das ins Leben gerufen [email protected] Programm, um Gemeinden in jedem Land über die ihnen zur Verfügung stehenden lebensrettenden Hilfsmittel aufzuklären und diese medizinischen Hilfsmittel den Menschen zur Verfügung zu stellen.

Es geht nicht nur ums Überleben, es geht ums Gedeihen. Machen Sie mit und geben Sie mehr Kindern das, was sie verdienen, und geben Sie ihnen eine Chance auf das Leben.

UN mit 65 – das operative Wort ist vereint

An diesem Wochenende jährt sich zum 65 Vereinte Nationen. Die Arbeit der UNO ist einzigartig darin, Allianzen zwischen Nationen zu schaffen, und die Arbeit, die nicht nur auf politischer Ebene stattfindet, sondern vor Ort Leben verändert. Die UN-Friedenstruppen sorgen derzeit für Sicherheit für 200 Millionen Menschen in Konfliktgebieten. 190 Länder haben sich zusammengeschlossen, um den Klimawandel über die UN zu bekämpfen. Hunderten Millionen Mädchen werden aufgrund der Arbeit der Vereinten Nationen Türen zur Bildung geöffnet, und Millionen von Kindern wurden durch die Vereinten Nationen gegen Polio geimpft.

Und vor fünfzig Jahren rief der Präsidentschaftskandidat John F. Kennedy junge Amerikaner dazu auf, ihre Talente und ihre Energie der Welt im Dienst zur Verfügung zu stellen. Diese gemeinschaftliche weltweite Anstrengung würde schließlich als die Friedenstruppen, das nächstes Jahr sein 50-jähriges Jubiläum feiert.

Was werden Sie an diesem Wochenende zusammenarbeiten? Es geht darum, es gemeinsam zu tun.

Neues Licht auf Haiti

SO las ich vor kurzem die erschreckenden Fakten darüber, wie Frauen und Mädchen in und um die Zeltdörfer, in denen nach dem Erdbeben vertriebene Haitianer leben, in alarmierender Zahl angegriffen und vergewaltigt werden. Sicherheit und Schutz sind ohne Strom schlecht, nach Einbruch der Dunkelheit ist es einfach unsicher, draußen zu sein, was bedeutet, dass Frauen, die gerade zu einer Latrine gehen, in Gefahr sind. Eine Organisation namens ErdeSpark arbeitet daran, die Lieferung von über 20.000 Lampen an die Camps zu mobilisieren, um sie für alle sicherer zu machen, zusätzlich zu anderen sauberen und nachhaltigen Energieprojekten auf der ganzen Welt. Allein die Beleuchtung des Weges kann unter diesen schwierigen Bedingungen mehr Sicherheit bringen.

In die gleiche Richtung, Kris Allen, Gewinner von amerikanisches Idol letztes Jahr war das Aushängeschild eines Programms über Idol gibt zurück für die Zuschauer spendeten, um neue Solarstraßenlaternen für die haitianischen Lager bereitzustellen. Während der Sonderepisode AMERICAN IDOL im Februar dieses Jahres wurden mehr als 250.000 US-Dollar für die Stiftung der Vereinten Nationen gesammelt, und dann reiste Allen mit Vertretern der Vereinten Nationen nach Haiti. Die UN-Stiftung hat dem Bevölkerungsfonds der Vereinten Nationen das Geld zur Verfügung gestellt, um energieeffiziente Straßenlaternen sowie Notfall-Gesundheitssets bereitzustellen, um schwangeren Frauen zu helfen, ihre Babys sicher zur Welt zu bringen, wenn sie kein Krankenhaus oder eine Klinik erreichen können oder keinen Zugang haben zu diesen Einrichtungen.

Seit dem verheerenden Erdbeben, bei dem schätzungsweise 200.000 Haitianer ums Leben kamen, Stiftung der Vereinten Nationen hat fast 4 Millionen US-Dollar für Hilfs- und Wiederaufbaumaßnahmen in Haiti gesammelt. Die Mittel sollten dazu beitragen, unmittelbar nach dem Erdbeben Nahrung, Medikamente, Wasser und Unterkünfte bereitzustellen, das Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen für sein Cash-for-Work-Programm (um Haitianern vorübergehende Arbeitsplätze mit den notwendigen Abriss- und Trümmerbeseitigungsarbeiten anzubieten) und der UN-Bevölkerungsfonds für Müttergesundheitspakete. Die Solarstraßenlaternen sind ein zusätzlicher Arm der Programme.

Ihre Unterstützung von EarthSpark, Idol Gives Back und der UN Foundation geht weiter als Sie denken – nutzen Sie diese Links.

Reisen, die helfen

Ich liebe es, wenn es Wege gibt, die Welt zu einem besseren Ort zu machen und gleichzeitig die Reisebranche zu bevormunden. Expedia (Stimmen zum Singen “Punkt Kommmm“) bietet in Zusammenarbeit mit dem Stiftung der Vereinten Nationen, erstellt die Welterbe-Allianz für nachhaltigen Tourismus.

Ihre Mission ist klar und stark (von der Website): “Wir glauben das jeder hat eine rolle zu spielen bei der Bewahrung unseres Welterbes. Aus diesem Grund arbeiten wir mit Reisenden, Mitgliedern der Reisebranche, Regierungsgruppen, Nichtregierungsorganisationen und den Vereinten Nationen zusammen, um Welterbestätten zu schützen und zu erhalten und lokale Gemeinschaften zu fördern.

Die World Heritage Alliance for Sustainable Tourism ist eine globale Gemeinschaft, die sich für die Erhaltung der Welterbestätten und das Wohlergehen der Menschen vor Ort einsetzt.

Wir sind Menschen schützen Orte. Tausende von Einzelpersonen unterstützen unsere Sache, indem sie sich zu verantwortungsvollem Reisen verpflichten und spenden, um Gemeinschaftsprojekte in und um Welterbestätten zu finanzieren.”

Von Stonehenge bis Machu Picchu, der Freiheitsstatue bis zu den Niagarafällen, Yosemite bis zum Okavango Delta gibt es 890 Welterbestätten in 148 Ländern der Welt. Dies sind die Orte, die wir und unsere Kinder und ihre Kinder und darüber hinaus tun und die einige unserer schönsten Erinnerungen schaffen werden. Dies sind die Orte für einmalige Momente, und es liegt in der Verantwortung aller, sie zu schützen.

Erwägen Sie, Mitglied der World Heritage Alliance zu werden, zu spenden und sich zu vergewissern, dass Sie auf Ihren eigenen Reisen die Orte, die Sie besuchen, respektieren und ehren. Wie die Allianz sagt: Wir bitten dich nicht, die Welt zu retten. Nur seine großartigsten Orte.


Change by Doing Entdecken Sie die Welt der Freiwilligenarbeit und des Dienstes

Dienstag geben – es sind die immateriellen Werte, die zählen

OK, wir haben den Grauen Donnerstag und alle damit verbundenen Proteste, den Black Friday und den Cyber ​​Monday überstanden, ein etwas tückischer (für Ihren Geldbeutel) Weg, aber heute sind Sie beim Höhepunktereignis angekommen: GEBEN DIENSTAG.

Als Fortsetzung des grassierenden Kaufs wurde der heutige Giving Tuesday als eine Zeit bestimmt, um denen zu geben, die weniger Glück haben als Sie selbst. Es ist eine Kampagne, um einen NATIONALEN TAG DES GEBENS zu Beginn der jährlichen Ferienzeit zu schaffen. Es feiert und fördert gemeinnützige Aktivitäten, die gemeinnützige Organisationen unterstützen. Wir hatten unseren Tag, um uns zu bedanken, ein paar Tage, um Angebote zu bekommen, jetzt ist es ein Tag, um etwas zurückzugeben. Dahinter stecken große Organisationen wie die 92. Straße Y in NYC (dem Inkubator der Idee), Stiftung der Vereinten Nationen, vereinter Weg, Huffington Post, Stadt der Hoffnung, Wohltätigkeitsmeilen, DoSomething.org, Bleistifte des Versprechens, amerikanisches rotes Kreuz, Kiva, Globales Geben, und vieles mehr. Mittlerweile gibt es mehr als 2.000 Giving Tuesday-Partner mit besonderen Initiativen und Projekten, die an diesen Tag gebunden sind, so dass es für Sie super einfach ist, sich zu engagieren. Wählen Sie Ihren Lieblingszweck und geben Sie: Zeit, Geld, beides (oder die Verpflichtung, bald aufzutauchen und sich freiwillig zu melden)…dann verbreite das Wort… sei kühn und lautstark über deine guten Taten, es wird andere inspirieren. Hier ist eine ganze Liste von Ideen, wie Einzelpersonen und Familien ihre Spenden weitergeben können. SPRING REIN!

Seien Sie der [email protected] für ein Kind

Ich weiß, dass Impfungen ein umstrittenes Thema sind und die Emotionen über dieses Thema hochgehen. Ich weiß, dass Michele Bachmann die ohnehin schon angespannte Debatte mit ihren Unwahrheiten und entweder Missverständnissen oder Unkenntnis der Facette des Themas, die sie anpackte, etwas trübe gemacht hat. Vor allem weiß ich, dass Kinder Schüsse hassen. Darüber hinaus weiß ich, dass die Wissenschaft die Tatsache bestätigt, dass Kinder ohne Impfungen gegen vermeidbare Krankheiten anfällig sind und einige unnötigerweise sterben. Zwei Millionen Kinder auf der ganzen Welt werden dieses Jahr aufgrund fehlenden Zugangs zu Impfstoffen sterben. Alle 20 Sekunden rutscht ein anderer von einer vermeidbaren Krankheit weg. Die Wissenschaft/Medizin wird immer besser werden, aber im Moment sind Impfstoffe der zugänglichste Weg, um das Leben dieser Kinder zu retten.

Lungenentzündung. Durchfall. Masern. Polio. Sie fordern nicht den gleichen Tribut von den Kindern in unseren Heimatgemeinden, da die große Mehrheit der Kinder jahrelang geimpft wurde, sogar jahrzehntelang. In Entwicklungsländern ist dies nicht der Fall. Der medizinische Trend wird zum Glück immer besser. Seit 2001 sind die Todesfälle durch Masern international um 78 % zurückgegangen, weil Impfstoffe immer breiter verfügbar gemacht werden. Die Welt ist fast frei von Polio, da weltweit über 2,5 Milliarden Kinder geimpft wurden.

Die Stiftung der Vereinten Nationen hat das ins Leben gerufen [email protected] Programm, um Gemeinden in jedem Land über die ihnen zur Verfügung stehenden lebensrettenden Hilfsmittel aufzuklären und diese medizinischen Hilfsmittel den Menschen zur Verfügung zu stellen.

Es geht nicht nur ums Überleben, es geht ums Gedeihen. Machen Sie mit und geben Sie mehr Kindern das, was sie verdienen, und geben Sie ihnen eine Chance auf das Leben.

UN mit 65 – das operative Wort ist vereint

An diesem Wochenende jährt sich zum 65 Vereinte Nationen. Die Arbeit der UNO ist einzigartig darin, Allianzen zwischen Nationen zu schaffen, und die Arbeit, die nicht nur auf politischer Ebene stattfindet, sondern vor Ort Leben verändert. Die UN-Friedenstruppen sorgen derzeit für Sicherheit für 200 Millionen Menschen in Konfliktgebieten. 190 Länder haben sich zusammengeschlossen, um den Klimawandel über die UN zu bekämpfen. Hunderten Millionen Mädchen werden aufgrund der Arbeit der Vereinten Nationen Türen zur Bildung geöffnet, und Millionen von Kindern wurden durch die Vereinten Nationen gegen Polio geimpft.

Und vor fünfzig Jahren rief der Präsidentschaftskandidat John F. Kennedy junge Amerikaner dazu auf, ihre Talente und ihre Energie der Welt im Dienst zur Verfügung zu stellen. Diese gemeinschaftliche weltweite Anstrengung würde schließlich als die Friedenstruppen, das nächstes Jahr sein 50-jähriges Jubiläum feiert.

Was werden Sie an diesem Wochenende zusammenarbeiten? Es geht darum, es gemeinsam zu tun.

Neues Licht auf Haiti

SO las ich vor kurzem die erschreckenden Fakten darüber, wie Frauen und Mädchen in und um die Zeltdörfer, in denen nach dem Erdbeben vertriebene Haitianer leben, in alarmierender Zahl angegriffen und vergewaltigt werden. Sicherheit und Schutz sind ohne Strom schlecht, nach Einbruch der Dunkelheit ist es einfach unsicher, draußen zu sein, was bedeutet, dass Frauen, die gerade zu einer Latrine gehen, in Gefahr sind. Eine Organisation namens ErdeSpark arbeitet daran, die Lieferung von über 20.000 Lampen an die Camps zu mobilisieren, um sie für alle sicherer zu machen, zusätzlich zu anderen sauberen und nachhaltigen Energieprojekten auf der ganzen Welt. Allein die Beleuchtung des Weges kann unter diesen schwierigen Bedingungen mehr Sicherheit bringen.

In die gleiche Richtung, Kris Allen, Gewinner von amerikanisches Idol letztes Jahr war das Aushängeschild eines Programms über Idol gibt zurück für die Zuschauer spendeten, um neue Solarstraßenlaternen für die haitianischen Lager bereitzustellen. Während der Sonderepisode AMERICAN IDOL im Februar dieses Jahres wurden mehr als 250.000 US-Dollar für die Stiftung der Vereinten Nationen gesammelt, und dann reiste Allen mit Vertretern der Vereinten Nationen nach Haiti. Die UN-Stiftung hat dem Bevölkerungsfonds der Vereinten Nationen das Geld zur Verfügung gestellt, um energieeffiziente Straßenlaternen sowie Notfall-Gesundheitssets bereitzustellen, um schwangeren Frauen zu helfen, ihre Babys sicher zur Welt zu bringen, wenn sie kein Krankenhaus oder eine Klinik erreichen können oder keinen Zugang haben zu diesen Einrichtungen.

Seit dem verheerenden Erdbeben, bei dem schätzungsweise 200.000 Haitianer ums Leben kamen, Stiftung der Vereinten Nationen hat fast 4 Millionen US-Dollar für Hilfs- und Wiederaufbaumaßnahmen in Haiti gesammelt. Die Mittel sollten dazu beitragen, unmittelbar nach dem Erdbeben Nahrung, Medikamente, Wasser und Unterkünfte bereitzustellen, das Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen für sein Cash-for-Work-Programm (um Haitianern vorübergehende Arbeitsplätze mit den notwendigen Abriss- und Trümmerbeseitigungsarbeiten anzubieten) und der UN-Bevölkerungsfonds für Müttergesundheitspakete. Die Solarstraßenlaternen sind ein zusätzlicher Arm der Programme.

Ihre Unterstützung von EarthSpark, Idol Gives Back und der UN Foundation geht weiter als Sie denken – nutzen Sie diese Links.

Reisen, die helfen

Ich liebe es, wenn es Wege gibt, die Welt zu einem besseren Ort zu machen und gleichzeitig die Reisebranche zu bevormunden. Expedia (Stimmen zum Singen “Punkt Kommmm“) bietet in Zusammenarbeit mit dem Stiftung der Vereinten Nationen, erstellt die Welterbe-Allianz für nachhaltigen Tourismus.

Ihre Mission ist klar und stark (von der Website): “Wir glauben das jeder hat eine rolle zu spielen bei der Bewahrung unseres Welterbes. Aus diesem Grund arbeiten wir mit Reisenden, Mitgliedern der Reisebranche, Regierungsgruppen, Nichtregierungsorganisationen und den Vereinten Nationen zusammen, um Welterbestätten zu schützen und zu erhalten und lokale Gemeinschaften zu fördern.

Die World Heritage Alliance for Sustainable Tourism ist eine globale Gemeinschaft, die sich für die Erhaltung der Welterbestätten und das Wohlergehen der Menschen vor Ort einsetzt.

Wir sind Menschen schützen Orte. Tausende von Einzelpersonen unterstützen unsere Sache, indem sie sich zu verantwortungsvollem Reisen verpflichten und spenden, um Gemeinschaftsprojekte in und um Welterbestätten zu finanzieren.”

Von Stonehenge bis Machu Picchu, der Freiheitsstatue bis zu den Niagarafällen, Yosemite bis zum Okavango Delta gibt es 890 Welterbestätten in 148 Ländern der Welt. Dies sind die Orte, die wir und unsere Kinder und ihre Kinder und darüber hinaus tun und die einige unserer schönsten Erinnerungen schaffen werden. Dies sind die Orte für einmalige Momente, und es liegt in der Verantwortung aller, sie zu schützen.

Erwägen Sie, Mitglied der World Heritage Alliance zu werden, zu spenden und sich zu vergewissern, dass Sie auf Ihren eigenen Reisen die Orte, die Sie besuchen, respektieren und ehren. Wie die Allianz sagt: Wir bitten dich nicht, die Welt zu retten. Nur seine großartigsten Orte.


Change by Doing Entdecken Sie die Welt der Freiwilligenarbeit und des Dienstes

Dienstag geben – es sind die immateriellen Werte, die zählen

OK, wir haben den Grauen Donnerstag und alle damit verbundenen Proteste, den Black Friday und den Cyber ​​Monday überstanden, ein etwas tückischer (für Ihren Geldbeutel) Weg, aber heute sind Sie beim Höhepunktereignis angekommen: GEBEN DIENSTAG.

Als Fortsetzung des grassierenden Kaufs wurde der heutige Giving Tuesday als eine Zeit bestimmt, um denen zu geben, die weniger Glück haben als Sie selbst. Es ist eine Kampagne, um einen NATIONALEN TAG DES GEBENS zu Beginn der jährlichen Ferienzeit zu schaffen. Es feiert und fördert gemeinnützige Aktivitäten, die gemeinnützige Organisationen unterstützen. Wir hatten unseren Tag, um uns zu bedanken, ein paar Tage, um Angebote zu bekommen, jetzt ist es ein Tag, um etwas zurückzugeben. Dahinter stecken große Organisationen wie die 92. Straße Y in NYC (dem Inkubator der Idee), Stiftung der Vereinten Nationen, vereinter Weg, Huffington Post, Stadt der Hoffnung, Wohltätigkeitsmeilen, DoSomething.org, Bleistifte des Versprechens, amerikanisches rotes Kreuz, Kiva, Globales Geben, und vieles mehr. Mittlerweile gibt es mehr als 2.000 Giving Tuesday-Partner mit besonderen Initiativen und Projekten, die an diesen Tag gebunden sind, so dass es für Sie super einfach ist, sich zu engagieren. Wählen Sie Ihren Lieblingszweck und geben Sie: Zeit, Geld, beides (oder die Verpflichtung, bald aufzutauchen und sich freiwillig zu melden)…dann verbreite das Wort… sei kühn und lautstark über deine guten Taten, es wird andere inspirieren. Hier ist eine ganze Liste von Ideen, wie Einzelpersonen und Familien ihre Spenden weitergeben können. SPRING REIN!

Seien Sie der [email protected] für ein Kind

Ich weiß, dass Impfungen ein umstrittenes Thema sind und die Emotionen über dieses Thema hochgehen. Ich weiß, dass Michele Bachmann die ohnehin schon angespannte Debatte mit ihren Unwahrheiten und entweder Missverständnissen oder Unkenntnis der Facette des Themas, die sie anpackte, etwas trübe gemacht hat. Vor allem weiß ich, dass Kinder Schüsse hassen. Darüber hinaus weiß ich, dass die Wissenschaft die Tatsache bestätigt, dass Kinder ohne Impfungen gegen vermeidbare Krankheiten anfällig sind und einige unnötigerweise sterben. Zwei Millionen Kinder auf der ganzen Welt werden dieses Jahr aufgrund fehlenden Zugangs zu Impfstoffen sterben. Alle 20 Sekunden rutscht ein anderer von einer vermeidbaren Krankheit weg. Die Wissenschaft/Medizin wird immer besser werden, aber im Moment sind Impfstoffe der zugänglichste Weg, um das Leben dieser Kinder zu retten.

Lungenentzündung. Durchfall. Masern. Polio. Sie fordern nicht den gleichen Tribut von den Kindern in unseren Heimatgemeinden, da die große Mehrheit der Kinder jahrelang geimpft wurde, sogar jahrzehntelang. In Entwicklungsländern ist dies nicht der Fall. Der medizinische Trend wird zum Glück immer besser. Seit 2001 sind die Todesfälle durch Masern international um 78 % zurückgegangen, weil Impfstoffe immer breiter verfügbar gemacht werden. Die Welt ist fast frei von Polio, da weltweit über 2,5 Milliarden Kinder geimpft wurden.

Die Stiftung der Vereinten Nationen hat das ins Leben gerufen [email protected] Programm, um Gemeinden in jedem Land über die ihnen zur Verfügung stehenden lebensrettenden Hilfsmittel aufzuklären und diese medizinischen Hilfsmittel den Menschen zur Verfügung zu stellen.

Es geht nicht nur ums Überleben, es geht ums Gedeihen. Machen Sie mit und geben Sie mehr Kindern das, was sie verdienen, und geben Sie ihnen eine Chance auf das Leben.

UN mit 65 – das operative Wort ist vereint

An diesem Wochenende jährt sich zum 65 Vereinte Nationen. Die Arbeit der UNO ist einzigartig darin, Allianzen zwischen Nationen zu schaffen, und die Arbeit, die nicht nur auf politischer Ebene stattfindet, sondern vor Ort Leben verändert. Die UN-Friedenstruppen sorgen derzeit für Sicherheit für 200 Millionen Menschen in Konfliktgebieten. 190 Länder haben sich zusammengeschlossen, um den Klimawandel über die UN zu bekämpfen. Hunderten Millionen Mädchen werden aufgrund der Arbeit der Vereinten Nationen Türen zur Bildung geöffnet, und Millionen von Kindern wurden durch die Vereinten Nationen gegen Polio geimpft.

Und vor fünfzig Jahren rief der Präsidentschaftskandidat John F. Kennedy junge Amerikaner dazu auf, ihre Talente und ihre Energie der Welt im Dienst zur Verfügung zu stellen. Diese gemeinschaftliche weltweite Anstrengung würde schließlich als die Friedenstruppen, das nächstes Jahr sein 50-jähriges Jubiläum feiert.

Was werden Sie an diesem Wochenende zusammenarbeiten? Es geht darum, es gemeinsam zu tun.

Neues Licht auf Haiti

SO las ich vor kurzem die erschreckenden Fakten darüber, wie Frauen und Mädchen in und um die Zeltdörfer, in denen nach dem Erdbeben vertriebene Haitianer leben, in alarmierender Zahl angegriffen und vergewaltigt werden. Sicherheit und Schutz sind ohne Strom schlecht, nach Einbruch der Dunkelheit ist es einfach unsicher, draußen zu sein, was bedeutet, dass Frauen, die gerade zu einer Latrine gehen, in Gefahr sind. Eine Organisation namens ErdeSpark arbeitet daran, die Lieferung von über 20.000 Lampen an die Camps zu mobilisieren, um sie für alle sicherer zu machen, zusätzlich zu anderen sauberen und nachhaltigen Energieprojekten auf der ganzen Welt. Allein die Beleuchtung des Weges kann unter diesen schwierigen Bedingungen mehr Sicherheit bringen.

In die gleiche Richtung, Kris Allen, Gewinner von amerikanisches Idol letztes Jahr war das Aushängeschild eines Programms über Idol gibt zurück für die Zuschauer spendeten, um neue Solarstraßenlaternen für die haitianischen Lager bereitzustellen. Während der Sonderepisode AMERICAN IDOL im Februar dieses Jahres wurden mehr als 250.000 US-Dollar für die Stiftung der Vereinten Nationen gesammelt, und dann reiste Allen mit Vertretern der Vereinten Nationen nach Haiti. Die UN-Stiftung hat dem Bevölkerungsfonds der Vereinten Nationen das Geld zur Verfügung gestellt, um energieeffiziente Straßenlaternen sowie Notfall-Gesundheitssets bereitzustellen, um schwangeren Frauen zu helfen, ihre Babys sicher zur Welt zu bringen, wenn sie kein Krankenhaus oder eine Klinik erreichen können oder keinen Zugang haben zu diesen Einrichtungen.

Seit dem verheerenden Erdbeben, bei dem schätzungsweise 200.000 Haitianer ums Leben kamen, Stiftung der Vereinten Nationen hat fast 4 Millionen US-Dollar für Hilfs- und Wiederaufbaumaßnahmen in Haiti gesammelt. Die Mittel sollten dazu beitragen, unmittelbar nach dem Erdbeben Nahrung, Medikamente, Wasser und Unterkünfte bereitzustellen, das Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen für sein Cash-for-Work-Programm (um Haitianern vorübergehende Arbeitsplätze mit den notwendigen Abriss- und Trümmerbeseitigungsarbeiten anzubieten) und der UN-Bevölkerungsfonds für Müttergesundheitspakete. Die Solarstraßenlaternen sind ein zusätzlicher Arm der Programme.

Ihre Unterstützung von EarthSpark, Idol Gives Back und der UN Foundation geht weiter als Sie denken – nutzen Sie diese Links.

Reisen, die helfen

Ich liebe es, wenn es Wege gibt, die Welt zu einem besseren Ort zu machen und gleichzeitig die Reisebranche zu bevormunden. Expedia (Stimmen zum Singen “Punkt Kommmm“) bietet in Zusammenarbeit mit dem Stiftung der Vereinten Nationen, erstellt die Welterbe-Allianz für nachhaltigen Tourismus.

Ihre Mission ist klar und stark (von der Website): “Wir glauben das jeder hat eine rolle zu spielen bei der Bewahrung unseres Welterbes. Aus diesem Grund arbeiten wir mit Reisenden, Mitgliedern der Reisebranche, Regierungsgruppen, Nichtregierungsorganisationen und den Vereinten Nationen zusammen, um Welterbestätten zu schützen und zu erhalten und lokale Gemeinschaften zu fördern.

Die World Heritage Alliance for Sustainable Tourism ist eine globale Gemeinschaft, die sich für die Erhaltung der Welterbestätten und das Wohlergehen der Menschen vor Ort einsetzt.

Wir sind Menschen schützen Orte. Tausende von Einzelpersonen unterstützen unsere Sache, indem sie sich zu verantwortungsvollem Reisen verpflichten und spenden, um Gemeinschaftsprojekte in und um Welterbestätten zu finanzieren.”

Von Stonehenge bis Machu Picchu, der Freiheitsstatue bis zu den Niagarafällen, Yosemite bis zum Okavango Delta gibt es 890 Welterbestätten in 148 Ländern der Welt. Dies sind die Orte, die wir und unsere Kinder und ihre Kinder und darüber hinaus tun und die einige unserer schönsten Erinnerungen schaffen werden. Dies sind die Orte für einmalige Momente, und es liegt in der Verantwortung aller, sie zu schützen.

Erwägen Sie, Mitglied der World Heritage Alliance zu werden, zu spenden und sich zu vergewissern, dass Sie auf Ihren eigenen Reisen die Orte, die Sie besuchen, respektieren und ehren. Wie die Allianz sagt: Wir bitten dich nicht, die Welt zu retten. Nur seine großartigsten Orte.


Change by Doing Entdecken Sie die Welt der Freiwilligenarbeit und des Dienstes

Dienstag geben – es sind die immateriellen Werte, die zählen

OK, wir haben den Grauen Donnerstag und alle damit verbundenen Proteste, den Black Friday und den Cyber ​​Monday überstanden, ein etwas tückischer (für Ihren Geldbeutel) Weg, aber heute sind Sie beim Höhepunktereignis angekommen: GEBEN DIENSTAG.

Als Fortsetzung des grassierenden Kaufs wurde der heutige Giving Tuesday als eine Zeit bestimmt, um denen zu geben, die weniger Glück haben als Sie selbst. Es ist eine Kampagne, um einen NATIONALEN TAG DES GEBENS zu Beginn der jährlichen Ferienzeit zu schaffen. Es feiert und fördert gemeinnützige Aktivitäten, die gemeinnützige Organisationen unterstützen. Wir hatten unseren Tag, um uns zu bedanken, ein paar Tage, um Angebote zu bekommen, jetzt ist es ein Tag, um etwas zurückzugeben. Dahinter stecken große Organisationen wie die 92. Straße Y in NYC (dem Inkubator der Idee), Stiftung der Vereinten Nationen, vereinter Weg, Huffington Post, Stadt der Hoffnung, Wohltätigkeitsmeilen, DoSomething.org, Bleistifte des Versprechens, amerikanisches rotes Kreuz, Kiva, Globales Geben, und vieles mehr. Mittlerweile gibt es mehr als 2.000 Giving Tuesday-Partner mit besonderen Initiativen und Projekten, die an diesen Tag gebunden sind, so dass es für Sie super einfach ist, sich zu engagieren. Wählen Sie Ihren Lieblingszweck und geben Sie: Zeit, Geld, beides (oder die Verpflichtung, bald aufzutauchen und sich freiwillig zu melden)…dann verbreite das Wort… sei kühn und lautstark über deine guten Taten, es wird andere inspirieren. Hier ist eine ganze Liste von Ideen, wie Einzelpersonen und Familien ihre Spenden weitergeben können. SPRING REIN!

Seien Sie der [email protected] für ein Kind

Ich weiß, dass Impfungen ein umstrittenes Thema sind und die Emotionen über dieses Thema hochgehen. Ich weiß, dass Michele Bachmann die ohnehin schon angespannte Debatte mit ihren Unwahrheiten und entweder Missverständnissen oder Unkenntnis der Facette des Themas, die sie anpackte, etwas trübe gemacht hat. Vor allem weiß ich, dass Kinder Schüsse hassen. Darüber hinaus weiß ich, dass die Wissenschaft die Tatsache bestätigt, dass Kinder ohne Impfungen gegen vermeidbare Krankheiten anfällig sind und einige unnötigerweise sterben. Zwei Millionen Kinder auf der ganzen Welt werden dieses Jahr aufgrund fehlenden Zugangs zu Impfstoffen sterben. Alle 20 Sekunden rutscht ein anderer von einer vermeidbaren Krankheit weg. Die Wissenschaft/Medizin wird immer besser werden, aber im Moment sind Impfstoffe der zugänglichste Weg, um das Leben dieser Kinder zu retten.

Lungenentzündung. Durchfall. Masern. Polio. Sie fordern nicht den gleichen Tribut von den Kindern in unseren Heimatgemeinden, da die große Mehrheit der Kinder jahrelang geimpft wurde, sogar jahrzehntelang. In Entwicklungsländern ist dies nicht der Fall. Der medizinische Trend wird zum Glück immer besser. Seit 2001 sind die Todesfälle durch Masern international um 78 % zurückgegangen, weil Impfstoffe immer breiter verfügbar gemacht werden. Die Welt ist fast frei von Polio, da weltweit über 2,5 Milliarden Kinder geimpft wurden.

Die Stiftung der Vereinten Nationen hat das ins Leben gerufen [email protected] Programm, um Gemeinden in jedem Land über die ihnen zur Verfügung stehenden lebensrettenden Hilfsmittel aufzuklären und diese medizinischen Hilfsmittel den Menschen zur Verfügung zu stellen.

Es geht nicht nur ums Überleben, es geht ums Gedeihen. Machen Sie mit und geben Sie mehr Kindern das, was sie verdienen, und geben Sie ihnen eine Chance auf das Leben.

UN mit 65 – das operative Wort ist vereint

An diesem Wochenende jährt sich zum 65 Vereinte Nationen. Die Arbeit der UNO ist einzigartig darin, Allianzen zwischen Nationen zu schaffen, und die Arbeit, die nicht nur auf politischer Ebene stattfindet, sondern vor Ort Leben verändert. Die UN-Friedenstruppen sorgen derzeit für Sicherheit für 200 Millionen Menschen in Konfliktgebieten. 190 Länder haben sich zusammengeschlossen, um den Klimawandel über die UN zu bekämpfen. Hunderten Millionen Mädchen werden aufgrund der Arbeit der Vereinten Nationen Türen zur Bildung geöffnet, und Millionen von Kindern wurden durch die Vereinten Nationen gegen Polio geimpft.

Und vor fünfzig Jahren rief der Präsidentschaftskandidat John F. Kennedy junge Amerikaner dazu auf, ihre Talente und ihre Energie der Welt im Dienst zur Verfügung zu stellen. Diese gemeinschaftliche weltweite Anstrengung würde schließlich als die Friedenstruppen, das nächstes Jahr sein 50-jähriges Jubiläum feiert.

Was werden Sie an diesem Wochenende zusammenarbeiten? Es geht darum, es gemeinsam zu tun.

Neues Licht auf Haiti

SO las ich vor kurzem die erschreckenden Fakten darüber, wie Frauen und Mädchen in und um die Zeltdörfer, in denen nach dem Erdbeben vertriebene Haitianer leben, in alarmierender Zahl angegriffen und vergewaltigt werden. Sicherheit und Schutz sind ohne Strom schlecht, nach Einbruch der Dunkelheit ist es einfach unsicher, draußen zu sein, was bedeutet, dass Frauen, die gerade zu einer Latrine gehen, in Gefahr sind. Eine Organisation namens ErdeSpark arbeitet daran, die Lieferung von über 20.000 Lampen an die Camps zu mobilisieren, um sie für alle sicherer zu machen, zusätzlich zu anderen sauberen und nachhaltigen Energieprojekten auf der ganzen Welt. Allein die Beleuchtung des Weges kann unter diesen schwierigen Bedingungen mehr Sicherheit bringen.

In die gleiche Richtung, Kris Allen, Gewinner von amerikanisches Idol letztes Jahr war das Aushängeschild eines Programms über Idol gibt zurück für die Zuschauer spendeten, um neue Solarstraßenlaternen für die haitianischen Lager bereitzustellen. Während der Sonderepisode AMERICAN IDOL im Februar dieses Jahres wurden mehr als 250.000 US-Dollar für die Stiftung der Vereinten Nationen gesammelt, und dann reiste Allen mit Vertretern der Vereinten Nationen nach Haiti. Die UN-Stiftung hat dem Bevölkerungsfonds der Vereinten Nationen das Geld zur Verfügung gestellt, um energieeffiziente Straßenlaternen sowie Notfall-Gesundheitssets bereitzustellen, um schwangeren Frauen zu helfen, ihre Babys sicher zur Welt zu bringen, wenn sie kein Krankenhaus oder eine Klinik erreichen können oder keinen Zugang haben zu diesen Einrichtungen.

Seit dem verheerenden Erdbeben, bei dem schätzungsweise 200.000 Haitianer ums Leben kamen, Stiftung der Vereinten Nationen hat fast 4 Millionen US-Dollar für Hilfs- und Wiederaufbaumaßnahmen in Haiti gesammelt. Die Mittel sollten dazu beitragen, unmittelbar nach dem Erdbeben Nahrung, Medikamente, Wasser und Unterkünfte bereitzustellen, das Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen für sein Cash-for-Work-Programm (um Haitianern vorübergehende Arbeitsplätze mit den notwendigen Abriss- und Trümmerbeseitigungsarbeiten anzubieten) und der UN-Bevölkerungsfonds für Müttergesundheitspakete. Die Solarstraßenlaternen sind ein zusätzlicher Arm der Programme.

Ihre Unterstützung von EarthSpark, Idol Gives Back und der UN Foundation geht weiter als Sie denken – nutzen Sie diese Links.

Reisen, die helfen

Ich liebe es, wenn es Wege gibt, die Welt zu einem besseren Ort zu machen und gleichzeitig die Reisebranche zu bevormunden. Expedia (Stimmen zum Singen “Punkt Kommmm“) bietet in Zusammenarbeit mit dem Stiftung der Vereinten Nationen, erstellt die Welterbe-Allianz für nachhaltigen Tourismus.

Ihre Mission ist klar und stark (von der Website): “Wir glauben das jeder hat eine rolle zu spielen bei der Bewahrung unseres Welterbes. Aus diesem Grund arbeiten wir mit Reisenden, Mitgliedern der Reisebranche, Regierungsgruppen, Nichtregierungsorganisationen und den Vereinten Nationen zusammen, um Welterbestätten zu schützen und zu erhalten und lokale Gemeinschaften zu fördern.

Die World Heritage Alliance for Sustainable Tourism ist eine globale Gemeinschaft, die sich für die Erhaltung der Welterbestätten und das Wohlergehen der Menschen vor Ort einsetzt.

Wir sind Menschen schützen Orte. Tausende von Einzelpersonen unterstützen unsere Sache, indem sie sich zu verantwortungsvollem Reisen verpflichten und spenden, um Gemeinschaftsprojekte in und um Welterbestätten zu finanzieren.”

Von Stonehenge bis Machu Picchu, der Freiheitsstatue bis zu den Niagarafällen, Yosemite bis zum Okavango Delta gibt es 890 Welterbestätten in 148 Ländern der Welt. Dies sind die Orte, die wir und unsere Kinder und ihre Kinder und darüber hinaus tun und die einige unserer schönsten Erinnerungen schaffen werden. Dies sind die Orte für einmalige Momente, und es liegt in der Verantwortung aller, sie zu schützen.

Erwägen Sie, Mitglied der World Heritage Alliance zu werden, zu spenden und sich zu vergewissern, dass Sie auf Ihren eigenen Reisen die Orte, die Sie besuchen, respektieren und ehren. Wie die Allianz sagt: Wir bitten dich nicht, die Welt zu retten. Nur seine großartigsten Orte.


Schau das Video: Giving Tuesday 2017 (Januar 2022).