Traditionelle Rezepte

Rezept für maltesische Kokosnussfinger

Rezept für maltesische Kokosnussfinger

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Kekse und Kekse
  • Kokosplätzchen und Kekse

Diese maltesischen Kokosnussfinger sind so einfach zuzubereiten. Sie können nach Belieben mit Kirschen oder Mandeln oder einer Mischung dekorieren oder in Schokolade tauchen!


Insel Malta, Malta

13 Leute haben das gemacht

ZutatenErgibt: 16 Kokosfinger

  • 200g einfaches Mehl
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 100g ungesalzene Butter
  • 200g Kokosraspeln
  • 2 Eier
  • 100g Puderzucker
  • Kirschen oder Mandeln zum Dekorieren

MethodeVorbereitung:20min ›Kochen:20min ›Extra Zeit:30min › Fertig in:1h10min

  1. Mehl und Backpulver zusammen schichten. Butter einreiben, bis sie feinen Semmelbröseln ähnelt. Zucker und Kokosnuss hinzufügen und mischen. Eier dazugeben, bis ein glatter Teig entsteht. In Frischhaltefolie wickeln und 30 bis 60 Minuten kalt stellen.
  2. Formen Sie 8 bis 10 cm lange Finger. Auf jeden Finger eine Kirsche oder Mandel geben und leicht andrücken. Finger auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  3. Im vorgeheizten Backofen auf 180 C / Gas 4 20 bis 30 Minuten backen oder bis sie eine hellgoldbraune Farbe haben (achten Sie darauf, dass sie nur hellbraun sind, da sie bei zu langer Zeit hart werden). Herausnehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Spitze

Du kannst auch jede Hälfte in etwas geschmolzene Schokolade tauchen, dann brauchst du keine Kirschen oder Mandeln zu verwenden.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(0)

Bewertungen auf Englisch (0)

Weitere Kollektionen